Évora

Évora ist eine Stadt im in , deren historisches Zentrum 1986 in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen wurde. Sie hat etwa 57.000 Einwohner und ist Hauptstadt des .
Foto: Lilear00, CC BY-SA 3.0.
Foto: Lilear00, CC BY 3.0. Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0.

Bemerkenswerte Orte in der Nähe

Museum
Foto: Alonso de Mendoza, CC BY-SA 4.0.

Universität
Die ist eine staatliche Universität in Évora. Sie hat 10.496 Studenten. Foto: Concierge.2C, CC BY-SA 3.0.

Museum
Foto: Nmmacedo, CC BY-SA 3.0.

Tempel
Foto: ho visto nina volare, CC BY-SA 2.0.

Évora

Breitengrad
38,5708° oder 38° 34' 14,8" Nord
Längengrad
-7,9093° oder 7° 54' 33,4" West
Bevölkerung
41.900
UN/LOCODE
PT EVR
Höhe
269 Meter (883 Fuß)
Open­Street­Map ID
node 25254928
Geo­Names ID
2268406
Lassen Sie uns OpenStreetMap verbessern.

Auch bekannt als

  • Arabisch: Yabura/Yabora/Yabra
  • Arabisch: Évora
  • Arabisch: يابرة
  • Arabisch: يبورة
  • Aragonesisch: Evora
  • Aragonesisch: Évora
  • Armenisch: Էվորա
  • Armenisch: Էւորա
  • Asturisch: Évora
  • Bahasa Indonesia: Evora
  • Bahasa Indonesia: Évora
  • Baskisch: Evora
  • Baskisch: Évora
  • Bengali: এভোরা
  • Bretonisch: Évora
  • Cebuano: Évora (munisipyo)
  • Cebuano: Évora
  • Chinesisch: Évora
  • Chinesisch: 埃武拉
  • Deutsch: Evora
  • Deutsch: Historisches Zentrum von Évora
  • Dänisch: Evora
  • Dänisch: Évora
  • Englisch: Evora
  • Englisch: Évora
  • Englisch: Évora Municipality
  • Esperanto: Distrikto Évora
  • Esperanto: Eboro
  • Esperanto: Evora
  • Esperanto: Évora
  • Estnisch: Évora
  • Finnisch: Evora
  • Finnisch: Évora
  • Französisch: Ebora
  • Französisch: Ebora Cerealis
  • Französisch: Evora
  • Französisch: Évora
  • Galicisch: Évora
  • Georgisch: ევორა
  • Gujarati-Sprache: એવૉરા
  • Hebräisch: אבורה
  • Hindi: एवोरा
  • Isländisch: Évora
  • Italienisch: Evora
  • Italienisch: Évora
  • Japanisch: エヴォラ
  • Japanisch: エヴォラ歴史地区
  • Javanisch: Évora
  • Kannada: ಎವೊರಾ
  • Katalanisch: Evora
  • Katalanisch: Yabura
  • Katalanisch: Èvora
  • Katalanisch: Évora
  • Koreanisch: 에보라
  • Kroatisch: Évora
  • Latein: Ebora
  • Lettisch: Evora
  • Litauisch: Evora
  • Malaiisch: Evora
  • Malaiisch: Évora
  • Marathi: एव्होरा
  • Mirandesisch: Ébora
  • Mirandesisch: Évora
  • Neugriechisch: Έβορα
  • Niederländisch: Evora (stad)
  • Niederländisch: Évora
  • Norwegisch Bokmål: Évora
  • Norwegisch Nynorsk: Évora
  • Okzitanisch: Évora
  • Persisch: اوورا
  • Polnisch: Ebora
  • Polnisch: Evora
  • Polnisch: Évora
  • Portugiesisch: Eborense
  • Portugiesisch: Evora
  • Portugiesisch: Município de Évora
  • Portugiesisch: Évora
  • Rumänisch: Evora
  • Rumänisch: Évora
  • Russisch: Эвора
  • Schottisch: Évora
  • Schwedisch: Evora
  • Schwedisch: Évora
  • Serbisch: Evora
  • Serbisch: Évora
  • Serbisch: Евора
  • Singhalesisch: එවොරා
  • Slowakisch: Évora
  • Slowenisch: Évora
  • Spanisch: Evora
  • Spanisch: Évora
  • Tamil: எவ்வொரா நகரம்
  • Tatarisch: Эвура
  • Telugu-Sprache: ఎవోరా
  • Thailändisch: แอวูรา
  • Tschechisch: Évora
  • Tschetschenisch: Эвора
  • Türkisch: Évora
  • Ukrainisch: Евора
  • Ungarisch: Évora
  • Urdu: ایورا
  • Vietnamesisch: Évora
  • Volapük: Évora
  • Waray: Évora
  • Weißrussisch: Эвара
  • Aebura
  • Elbora
  • Erbora
  • ایوورا

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Beliebte Reiseziele in Alentejo Central

Unser Reiseziel ist niemals ein Ort, sondern eine neue Art, die Dinge zu sehen.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

JapanEcuador
SchweizGeorgien
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Évora. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Odorico, CC BY-SA 3.0.