Ōita

Die Präfektur Ōita ist eine der Präfekturen Japans. Sie liegt in der Region im Nord en der Insel Kyūshū. Die flächenmäßig drittkleinste Provinz beansprucht etwa 15 Prozent der Fläche von Kyūshū.
Foto: Miya.m, CC BY-SA 3.0.

Beliebte Reiseziele

ist eine Großstadt und Hafenstadt sowie Verwaltungssitz der Präfektur und liegt auf der Insel an der . Foto: 663highland, CC BY 2.5.

ist eine Großstadt und ein bedeutender Badeort in . Foto: 663highland, CC BY-SA 3.0.

ist eine Stadt in der Präfektur Ōita in . Foto: STA3816, CC BY-SA 3.0.

ist eine Stadt in der Präfektur Ōita in . Foto: Sanjo, Public domain.

Bestimmungsorte

ist eine Stadt in der Präfektur Ōita in . Foto: Mukai, CC BY-SA 3.0.

ist eine Stadt in der Präfektur Ōita in . Foto: Krauser levyl, CC BY-SA 3.0.

Ōita

Breitengrad des Zentrums
33,182° oder 33° 10' 55,2" Nord
Längengrad des Zentrums
131,427° oder 131° 25' 37,3" Ost
Bevölkerung
1.200.000
Höhe
209 Meter (686 Fuß)
Open­Street­Map ID
node 1499592063
Geo­Names ID
1854484
Lassen Sie uns OpenStreetMap verbessern.

Auch bekannt als

  • Aceh-Sprache: Prefektur Oita
  • Afrikaans: Oita-prefektuur
  • Afrikaans: Oita Prefektuur
  • Arabisch: Ōita
  • Arabisch: أويتا
  • Arabisch: محافظة أوئيتا
  • Arabisch: محافظة أويتا
  • Armenisch: Օիտա (պրեֆեկտուրա)
  • Armenisch: Օիտա
  • Aserbeidschanisch: Oita
  • Aserbeidschanisch: Oita prefekturası
  • Asturisch: prefeutura d'Ōita
  • Asturisch: Ōita (Xapón)
  • Asturisch: Ōita (prefeutura)
  • Asturisch: Ōita
  • Bahasa Indonesia: Prefektur Oita
  • Baschkirisch: Оита
  • Baskisch: Oita
  • Baskisch: Ōita
  • Bengali: ওওইতা প্রশাসনিক অঞ্চল
  • Bulgarisch: Оита
  • Cebuano: Ōita-ken
  • Cebuano: Ōita Prefecture
  • Chinesisch: Ôita-koān
  • Chinesisch: 大分县
  • Chinesisch: 大分縣
  • Deutsch: JP-44
  • Deutsch: Präfektur Oita
  • Deutsch: Präfektur Ōita
  • Dänisch: Ooita-præfekturet
  • Englisch: Oita
  • Englisch: Oita-ken
  • Englisch: Oita Prefecture
  • Englisch: Ōita-ken
  • Englisch: Ōita Prefecture
  • Esperanto: Gubernio Oita
  • Esperanto: Gubernio Oitao
  • Esperanto: OIT
  • Esperanto: Oita
  • Estnisch: Oita prefektuur
  • Estnisch: Ōita prefektuur
  • Finnisch: Oitan prefektuuri
  • Finnisch: Ōitan prefektuuri
  • Französisch: Préfecture d'Oita
  • Französisch: Préfecture d'Ōita
  • Französisch: Préfecture de Oita
  • Französisch: Ôita
  • Französisch: Ōita
  • Galicisch: Prefectura de Ōita
  • Georgisch: ოიტის პრეფექტურა
  • Gujarati-Sprache: ઓઈટા પ્રીફેકચર
  • Haussa-Sprache: Ōita-yen
  • Hebräisch: אויטה
  • Hindi: ओइटा प्रीफेक्चर
  • Ilokano-Sprache: Prepektura ti Oita
  • Ilokano-Sprache: Ōita
  • Irisch: Maoracht Ōita
  • Italienisch: Prefettura di Oita
  • Italienisch: prefettura di Ōita
  • Japanisch: Oita-ken
  • Japanisch: Ōita-ken
  • Japanisch: おおいたけん
  • Japanisch: 大分
  • Japanisch: 大分県
  • Kambodschanisch: ខេត្តអយតាក់
  • Kannada: ಒಐಟಾ ಪ್ರಿಫೆಕ್ಚರ್
  • Katalanisch: Prefectura d'Ōita
  • Katalanisch: prefectura d'Oita
  • Katalanisch: prefectura d'Ōita
  • Koreanisch: 오이타 현
  • Koreanisch: 오이타현
  • Kroatisch: Oita
  • Kroatisch: Ōita
  • Kymrisch: Oita-ken
  • Kymrisch: Talaith Ōita
  • Kymrisch: Ōita
  • Laotisch: Prepektura ti Ōita
  • Latein: Oita
  • Latein: Oitaënsis
  • Lettisch: Oitas prefektūra
  • Lettisch: Ojitas prefektūra
  • Lettisch: Ōitas prefektūra
  • Litauisch: Oita prefektūra
  • Litauisch: Oitos prefektūra
  • Litauisch: Ōita prefektūra
  • Litauisch: Ōitos prefektūra
  • Makedonisch: Оита
  • Malaiisch: Oita
  • Malaiisch: Wilayah Oita
  • Malaiisch: Wilayah Ōita
  • Marathi: ओइता
  • Neugriechisch: Όιτα
  • Niederländisch: Oita
  • Nordsaamisch: Ōita prefektuvra
  • Norwegisch: Ōita
  • Norwegisch Bokmål: Oita
  • Norwegisch Bokmål: Ōita
  • Persisch: استان اوئیتا
  • Polnisch: Prefektura Oita
  • Polnisch: Prefektura Ōita
  • Polnisch: Ōita
  • Portugiesisch: Oita
  • Portugiesisch: Ōita
  • Rumänisch: Oita
  • Rumänisch: Prefectura Oita
  • Rumänisch: Prefectura Ōita
  • Russisch: Оита
  • Russisch: Ойта
  • Schottisch: Ōita Prefectur
  • Schwedisch: Oita
  • Schwedisch: Oita prefektur
  • Schwedisch: Ōita prefektur
  • Serbisch: Prefektura Oita
  • Serbisch: Оита
  • Serbisch: Префектура Оита
  • Singhalesisch: ඕයිටා ප්‍රාන්තය
  • Slowakisch: Óita
  • Slowenisch: prefektura Ōita
  • Spanisch: Oita
  • Spanisch: Oita Japon
  • Spanisch: Oita Japón
  • Spanisch: Prefectura de Oita
  • Spanisch: Prefectura de Ōita
  • Spanisch: prefectura de Ōita
  • Spanisch: Ōita
  • Spanisch: Ōita Japon
  • Spanisch: Ōita Japón
  • Sundanesisch: Ōita Prefecture
  • Swahili: Mkoa wa Ōita
  • Tadschikisch: Prefekturai Oita
  • Tadschikisch: Префектураи Оита
  • Tagalog: Oita Prefecture
  • Tagalog: Prepekturang Oita
  • Tagalog: Prepektura ng Oita
  • Tagalog: Prepekturang Ōita
  • Tagalog: Prepektura ng Ōita
  • Tagalog: Ōita Prefecture
  • Tamil: ஓட்ட ப்ரீபெக்ட்டுறே
  • Tatarisch: Оита (префектура)
  • Tatarisch: Оита
  • Telugu-Sprache: ఓయిటా ప్రిఫెక్చర్
  • Thailändisch: จังหวัดโออิตะ
  • Tschechisch: Prefektura Óita
  • Tschechisch: prefektura Óita
  • Tschetschenisch: Оита (префектура)
  • Tschetschenisch: Оита
  • Türkisch: Ōita
  • Türkisch: Ōita prefektörlüğü
  • Ukrainisch: Ойта
  • Ukrainisch: Оїта
  • Ukrainisch: Префектура Ойта
  • Ukrainisch: Префектура Оіта
  • Ukrainisch: Префектура Оїта
  • Ungarisch: Óita prefektúra
  • Ungarisch: Ōita prefektúra
  • Urdu: اوئیتا پریفیکچر
  • Vietnamesisch: Oita
  • Vietnamesisch: Tỉnh Ōita
  • Vietnamesisch: Ōita
  • Waray: Oita
  • Waray: Ōita
  • Waray: Ōita Prefecture
  • Weißrussisch: Ойта
  • Weißrussisch: Оіта, прэфектура
  • Weißrussisch: Оіта
  • Weißrussisch: прэфектура Оіта
  • Oita-koān
  • Oita-kōan
  • Oita Koān
  • Prefektur Ōita
  • Prefettura di Ōita
  • Thai-fûn-yen
  • Ôita-kōan
  • Ôita Koān
  • Ōita-gâing
  • Ōita-koān
  • ئۆئیتا
  • اوئیتا اوستانی
  • ضلع اویٹا
  • អយតា

Beliebte Reiseziele in Kyūshū

Jeder Tag ist eine Reise, und die Reise an sich ist das Zuhause.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

IndienŌsaka, Japan
SchweizMitteleuropa
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Ōita. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: 663highland, CC BY 2.5.