Schesqasghan

Schesqasghan ist eine Stadt in am Kengir-Stausee, 1973–1997 Gebietshauptstadt, bedeutendes Zentrum des Abbaus und der Verhüttung von Kupfer- und Manganerzen sowie mit Universität, Technischer Hochschule, Flughafen und Nahrungsmittelindustrie.
Lassen Sie uns OpenStreetMap verbessern.

Auch bekannt als

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Andere Orte

Entdecke deine Welt

Die wirkliche Entdeckungsreise besteht nicht darin, neue Landschaften zu erforschen, sondern darin, altes mit neuen Augen zu sehen.  

Beliebte Reiseziele in Kasachstan

Mapcarta
Die freie Karte
Deine Welt ist
ohne Grenzen

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Schesqasghan. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0.