Laubergrat

Laubergrat ist ein Grat in und hat eine Höhe von 1730 Meter. Laubergrat ist liegt westlich von , nahe bei .

Bemerkenswerte Orte in der Nähe

Berggipfel
Die ist ein 1.830 Meter hoher Berg im Bregenzerwaldgebirge, der sich auf der Gemeindegrenze zwischen den beiden Gemeinden und im Bregenzerwald befindet. liegt 220 Meter östlich von Laubergrat. Foto: Böhringer, CC BY-SA 2.5.

Berggipfel
Der ist ein 1.830 Meter hoher Berg im Bregenzerwaldgebirge, der sich auf der Gemeindegrenze zwischen den beiden Gemeinden und im Bregenzerwald befindet. liegt 720 Meter nordöstlich von Laubergrat. Foto: Reinhard Müller, CC BY-SA 4.0.

Berggipfel
Der ist ein 1765 Meter hoher Berg im Bregenzerwaldgebirge, der sich auf dem Gemeindegebiet von in befindet. liegt 2 km südwestlich von Laubergrat. Foto: Böhringer, CC BY-SA 2.5.

Berggipfel
Die ist ein 1746 m ü. A. hoher Berg im österreichischen Bundesland in der Region Bregenzerwald. liegt 3½ km nordöstlich von Laubergrat. Foto: Böhringer, CC BY-SA 2.5.

Ortschaften in der Nähe

Dorf
ist ein Bergdorf im Gemeindegebiet der in . liegt 4½ km westlich von Laubergrat. Foto: Böhringer, CC BY-SA 2.5.

Dorf
ist eine Ortschaft und eine Gemeinde im Bregenzerwald in im Bundesland . liegt 6 km östlich von Laubergrat. Foto: Böhringer, CC BY-SA 3.0 at.

Ortschaft
ist eine leicht von Nordwesten nach Südosten abfallende Parzelle mit historischen Wurzeln bis ins Mittelalter die auf den Gemeindegebieten von und liegt. liegt 6 km westlich von Laubergrat.

Laubergrat

Breitengrad
47,3461° oder 47° 20' 46" Nord
Längengrad
9,808° oder 9° 48' 28,8" Ost
Höhe
1730 Meter (5676 Fuß)
Geo­Names ID
9729643

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Andere Orte

Entdecke deine Welt

Beliebte Reiseziele in Vorarlberg

Unser Reiseziel ist niemals ein Ort, sondern eine neue Art, die Dinge zu sehen.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

SüdkoreaSchweiz
ItalienPolen
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Foto: Böhringer, CC BY-SA 2.5.