Adamaoua

Adamaoua bzw. Adamawa, ist eine Region mit der Hauptstadt . Der Name leitet sich ab von Modibo Adama, dem Gründer des Emirates Adamaua.
Foto: Batoure, CC BY-SA 3.0.

Beliebte Reiseziele

ist eine Stadt im Norden , am Rande des Hochland von Adamaua gelegen und Hauptstadt der Region Adamaoua. Foto: Luiclemens, CC BY-SA 3.0.

Adamaoua

Breitengrad
6,8497° oder 6° 50' 58,8" Nord
Längengrad
13,2163° oder 13° 12' 58,8" Ost
Open Location Code
6FRMR6X8+VG
Bevölkerung
495.000
Höhe
917 Meter (3.009 Fuß)
Open­Street­Map ID
node 2169055874
Geo­Names ID
2236015
Lassen Sie uns OpenStreetMap verbessern.

Auch bekannt als

  • Arabisch: محافظة آداماوا
  • Awarisch: KamerunaAdamaouaGola
  • Bahasa Indonesia: Provinsi Adamaoua
  • Bahasa Indonesia: Provinsi Adamawa, Kamerun
  • Bahasa Indonesia: Provinsi Adamawa
  • Bahasa Indonesia: Provinsi adamawa
  • Bahasa Indonesia: Region Adamawa
  • Baskisch: Adamawa (Kamerungo probintzia)
  • Baskisch: Adamawa
  • Bengali: আদামাওয়া
  • Bulgarisch: Адамауа (Камерун)
  • Bulgarisch: Адамауа
  • Cebuano: Adamaoua Region
  • Chinesisch: Adamaoua Chiu
  • Chinesisch: 阿达马瓦
  • Chinesisch: 阿达马瓦区
  • Chinesisch: 阿达马瓦省
  • Chinesisch: 阿達馬瓦省
  • Deutsch: Adamaua
  • Deutsch: CM-AD
  • Dänisch: Adamawa
  • Englisch: Adamaoua
  • Englisch: Adamaoua Province
  • Englisch: Adamaoua Region
  • Englisch: Adamawa
  • Englisch: Adamawa Region
  • Esperanto: Regiono Adamaŭa
  • Estnisch: Adamaoua piirkond
  • Finnisch: Adamawa
  • Französisch: Adamaoua
  • Französisch: Province de l'Adamaoua
  • Französisch: Province de l'Adamaoua (Cameroun)
  • Französisch: Province de l'adamaoua
  • Französisch: Région de l'Adamaoua
  • Französisch: Région de l’Adamaoua
  • Georgisch: ადამავის რეგიონი
  • Gujarati-Sprache: આદમાવા
  • Hebräisch: אדמאווה
  • Hebräisch: מחוז אדמאווה
  • Hindi: अदामावा
  • Italienisch: Adamaoua (Camerun)
  • Italienisch: Provincia di Adamaoua
  • Italienisch: regione di Adamaoua
  • Japanisch: アダマワ州
  • Kannada: ಆಡಮಾವಾ
  • Katalanisch: Regió d'Adamaua
  • Koreanisch: 아다마와 주 (카메룬)
  • Lettisch: Adamavas reģions
  • Litauisch: Adamavos regionas
  • Malaiisch: Adamawa
  • Malayalam: Adamawa Region
  • Malayalam: അഡമാവാ
  • Marathi: आदावा
  • Neugriechisch: Ανταμάουα
  • Niederländisch: Adamaoua (provincie)
  • Niederländisch: Adamaoua
  • Nordfriesisch: Adamaoua (Regiuun)
  • Nordfriesisch: Adamaoua
  • Norwegisch: Adamaoua
  • Norwegisch Bokmål: Adamawa
  • Norwegisch Nynorsk: Aadamaawa
  • Norwegisch Nynorsk: Adamaoua
  • Norwegisch Nynorsk: Adamawa
  • Norwegisch Nynorsk: Adamoua (region i Kamerun)
  • Norwegisch Nynorsk: Adamoua
  • Persisch: آداماوا
  • Persisch: اداماوا
  • Persisch: استان آداماوا
  • Persisch: استان اداماوا
  • Persisch: منطقه آداماوا
  • Polnisch: Adamawa (prowincja)
  • Polnisch: Adamawa (region)
  • Polnisch: Region Adamawa
  • Portugiesisch: Adamaoua
  • Portugiesisch: Adamaua (Camarões)
  • Portugiesisch: Adamawa
  • Portugiesisch: Adamawa (região)
  • Portugiesisch: Adamawa (região dos Camarões)
  • Rumänisch: Provincia Adamawa
  • Russisch: Адамава (провинция)
  • Russisch: Адамава
  • Schwedisch: Adamaouaregionen
  • Singhalesisch: අඩමවා
  • Spanisch: Provincia Adamawa
  • Spanisch: Region Adamawa
  • Spanisch: Región Adamawa
  • Tadschikisch: Вилояти Адамаоуа
  • Tamil: அடமாவா
  • Tamil: அடமாவா மண்டலம்
  • Telugu-Sprache: ఆడమావా
  • Thailändisch: รัฐอดามาวา
  • Türkisch: Adamawa Bölgesi
  • Ukrainisch: Адамава
  • Ungarisch: Adamaoua
  • Urdu: آداماوا ریجن
  • Urdu: آداماوا علاقہ
  • Vietnamesisch: Adamawa
  • Weißrussisch: Адамава (рэгіён)
  • Weißrussisch: Адамава
  • Weißrussisch: Рэгіён Адамава
  • Regione di Adamaoua
  • 아다마와주

Beliebte Reiseziele in Kamerun

Ein guter Reisender hat keine festen Pläne und ist nicht erpicht darauf anzukommen.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Adamaoua. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Wikimedia, CC0.