Ahal welaýaty

Ahal welaýaty ist eine der fünf Provinzen . Die Provinz liegt südlich zentral im Land und grenzt an den und . Die turkmenische Hauptstadt wird von ihr umschlossen, bildet aber verwaltungstechnisch einen eigenen Hauptstadtdistrikt.

Beliebte Reiseziele

ist die Hauptstadt und größte Stadt . Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0.

Die ist eine Wüste in . Zusammen mit den benachbarten Wüsten und Aralkum nimmt sie den größten Teil des inneren ein. Foto: Rastapopulous, CC BY-SA 3.0.

oder Anau ist eine Stadt im Süden mit 30.000 Einwohnern. Foto: Wikimedia, Public domain.

, auch Nesa, Parthaunisa, Mithridakert oder Mihrdatkart in , 12 km westlich von , war die erste Hauptstadt der Parther. Foto: Wikimedia, CC BY 2.0.

Bestimmungsorte

ist eine bronzezeitliche Siedlung im Süden des heutigen .

Ahal welaýaty

Breitengrad des Zentrums
38,8396° oder 38° 50' 22,4" Nord
Längengrad des Zentrums
58,861° oder 58° 51' 39,7" Ost
Bevölkerung
940.000
Höhe
127 Meter (417 Fuß)
Open­Street­Map ID
node 677412018
Geo­Names ID
162181
Lassen Sie uns OpenStreetMap verbessern.

Auch bekannt als

  • Aceh-Sprache: Wilayah Ahal
  • Arabisch: ولاية أهال
  • Armenisch: Ահալի վելայաթ
  • Aserbeidschanisch: Ahal vilayəti
  • Asturisch: Provincia d'Ahal
  • Bahasa Indonesia: Provinsi Ahal
  • Bahasa Indonesia: Provinsi ahal
  • Baschkirisch: Аһал вилайәте
  • Bengali: আহাল প্রদেশ
  • Bulgarisch: Ахал (вилает)
  • Bulgarisch: Ахал (провинция)
  • Bulgarisch: Ахал
  • Cebuano: Ahal
  • Chinesisch: 阿哈尔州
  • Chinesisch: 阿哈爾州
  • Danakil-Sprache: Ahal wa'layati
  • Deutsch: Ahal
  • Deutsch: Ahal Welayaty
  • Dänisch: Ahal Province
  • Englisch: Ahal
  • Englisch: Ahal Province
  • Englisch: Ahal Region
  • Esperanto: Ahal
  • Esperanto: Provinco Ahal
  • Estnisch: Ahali vilajett
  • Estnisch: Ašhabadi oblast
  • Finnisch: Ahalin maakunta
  • Französisch: Ahal
  • Französisch: Province d'Ahal
  • Georgisch: ახალის ველაიათი
  • Gujarati-Sprache: અહાલ પ્રાંત
  • Hebräisch: במחוז אכל
  • Hindi: आख़ाल प्रांत
  • Hindi: आख़ाल प्रान्त
  • Hindi: आहल प्रान्त
  • Italienisch: Ahal Welayaty
  • Italienisch: Provincia di Ahal
  • Italienisch: provincia di Ahal
  • Japanisch: アハル州
  • Kannada: ಅಹಲ್ ಪ್ರಾಂತ್ಯ
  • Karakalpakisch: Ahal wa'layati
  • Katalanisch: Província d'Ahal
  • Katalanisch: Província dAhal
  • Katalanisch: província d'Ahal
  • Kirgisisch: Ашгабат облусу
  • Koreanisch: 아할 주
  • Koreanisch: 아할주
  • Lettisch: Ahala vilajets
  • Litauisch: Ahalas
  • Litauisch: Ahalo velajatas
  • Litauisch: Ašchabado sritis
  • Malaiisch: Provinsi Ahal
  • Malaiisch: Wilayah Ahal
  • Marathi: अहाल प्रांत
  • Mongolisch: Ахал муж
  • Neugriechisch: Αχάλ
  • Neugriechisch: Περιφέρεια Αχάλ
  • Niederländisch: Ahal
  • Nordfriesisch: Ahal (Prowins)
  • Nordfriesisch: Ahal
  • Norwegisch Bokmål: Ahal provins
  • Paschtu: آخال ولايت
  • Persisch: آخال (استان)
  • Persisch: اخال (استان)
  • Persisch: استان آخال
  • Persisch: استان اخال
  • Polnisch: Wilajet achalski
  • Portugiesisch: Ahal
  • Rumänisch: Provincia Ahal
  • Russisch: Ахал
  • Russisch: Ахалский велаят
  • Schottisch: Ahal Province
  • Schwedisch: Achal
  • Schwedisch: Ahal
  • Serbisch: Покрајина Ахал
  • Singhalesisch: අහාල් පළාත
  • Spanisch: Ahal
  • Spanisch: Provincia de Ahal
  • Spanisch: Provincia de ahal
  • Tadschikisch: Вилояти Аҳал
  • Tamil: அஹால் மாகாணம்
  • Tamil: ஆகால் மாகாணம்
  • Tatarisch: Ахал вилаяте
  • Telugu-Sprache: అహల్ ప్రావిన్స్
  • Telugu-Sprache: అహల్ రాష్ట్రభాగం
  • Thailändisch: จังหวัดอาฮัล
  • Turkmenisch: Ahal
  • Turkmenisch: Ahal welaýaty
  • Türkisch: Ahal (vilayet)
  • Türkisch: Ahal
  • Türkisch: Ahal Vilayeti
  • Türkisch: Ahal ili
  • Türkisch: Ahal vilayeti
  • Uigurisch: ئاھال ۋىلايىتى
  • Ukrainisch: Ахалський велаят
  • Ukrainisch: Ахальський велаят
  • Ungarisch: Ahal tartomány
  • Urdu: صوبہ آخال
  • Usbekisch: Ahal viloyati
  • Usbekisch: Ахалский велаят
  • Vietnamesisch: Ahal (tỉnh)
  • Vietnamesisch: Tỉnh Ahal
  • Vietnamesisch: Tỉnh Akhal
  • Weißrussisch: Ахалскі велаят
  • Weißrussisch: Ахалскі вэлаят
  • Ahal Welaýaty
  • Ahalska pokrajina
  • Akhalskiy Velayat
  • Ashgabad Oblasty
  • Ashgabat Oblasty
  • Ashkhabad Oblast
  • Ashkhabadskaya Oblast’
  • آخال اوستانی
  • صوبہ اخال

Beliebte Reiseziele in Turkmenistan

Unser Reiseziel ist niemals ein Ort, sondern eine neue Art, die Dinge zu sehen.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

OstafrikaKanarische Inseln, Spanien
Île-de-France, FrankreichChile
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Ahal welaýaty. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Tormod Sandtorv, CC BY 2.0.