Aigues-Mortes

Aigues-Mortes ist eine Kleinstadt im Departement am Westrand der an der französischen Mittelmeerküste. Der erstmals im 10. Jahrhundert erwähnte Name bedeutet Totes Wasser.
Foto: Nikater, CC BY-SA 4.0.

Bemerkenswerte Orte in der Nähe

Sehenswürdigkeit
Die ist ein Wehrturm in der südfranzösischen Stadt Aigues-Mortes am Rande der . Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0.

Bahnhof
Foto: Ludovic15101997, CC BY-SA 4.0.

Stadttor
liegt 3½ km nordöstlich von Aigues-Mortes. Foto: EmDee, CC BY-SA 3.0.

Kirche
Die Kirche ist die römisch-katholische Hauptkirche von Aigues-Mortes. Foto: AdMeskens, CC BY-SA 3.0.

Ortschaften in der Nähe

Dorf
ist eine Gemeinde im in der Region in . liegt 6 km südwestlich von Aigues-Mortes. Foto: Daniel VILLAFRUELA, CC BY-SA 4.0.

Aigues-Mortes

Lassen Sie uns OpenStreetMap verbessern.

Auch bekannt als

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Ein guter Reisender hat keine festen Pläne und ist nicht erpicht darauf anzukommen.  

Beliebte Reiseziele in Gard

Mapcarta
Die freie Karte
Deine Welt ist
ohne Grenzen

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Aigues-Mortes. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: K.Weise, CC0.