Bucht von Kotor

Die Bucht von Kotor ist eine fast 30 km lange, von hohen und sehr steilen Bergflanken gesäumte, stark gewundene fjordartige Bucht der südöstlichen dalmatinisch-montenegrinischen Adriaküste.
Foto: Chensiyuan, CC BY-SA 4.0.
Foto: Gzzz, CC BY-SA 4.0. Foto: Pudelek, CC BY-SA 3.0. Foto: Ad Meskens, CC BY-SA 4.0.

Beliebte Reiseziele

ist eine Stadt in , sie liegt am südöstlichen Ende der Bucht von , die sich fjordartig von der Adria in die dalmatinische Küste einschneidet und einen geschützten Naturhafen mit vier Becken bildet. Foto: Pudelek, CC BY-SA 3.0.

ist eine Stadt an der Adria im Westen von . Foto: Halavar, CC BY-SA 4.0.

ist eine Stadt in . Sie liegt an der Bucht von Kotor und hat knapp 9400 Einwohner. Foto: Александр Апатин, CC BY-SA 3.0.

ist eine zur Gemeinde Kotor gehörige Kleinstadt in . Foto: Gertjan R., CC BY-SA 3.0.

Bestimmungsorte

ist eine kleine Stadt in der Bucht von Kotor in . Foto: Prcanjanin, Public domain.

Bucht von Kotor

Auch bekannt als

Ein guter Reisender hat keine festen Pläne und ist nicht erpicht darauf anzukommen.  

Beliebte Reiseziele in Montenegro

Mapcarta
Die freie Karte
Deine Welt ist
ohne Grenzen

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Bucht von Kotor. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Caorlo123, CC BY-SA 4.0.