Chaniá

Die Hafenstadt Chania liegt an der Nordwestküste der griechischen Insel und ist mit ca. 54.000 Einwohnern deren zweitgrößte Stadt. Chania ist Verwaltungssitz der gleichnamigen Provinz, die den gesamten Westteil Kretas umfasst.
Foto: Oltau, CC BY 3.0.

Bemerkenswerte Orte in der Nähe

Sehenswürdigkeit
Die Etz-Hayyim-Synagoge befindet sich in der Stadt Chania auf und ist die letzte verbliebene Synagoge der Insel. Foto: Nikater, CC BY-SA 3.0.

Sehenswürdigkeit
Die ist eine historische osmanische Moschee am venezianischen Hafen der Stadt Chania auf . Foto: Jebulon, CC0.

Friedhof
Souda Bay War Cemetery ist eine Kriegsgräberstätte, die durch die Commonwealth War Graves Commission in Souda nahe der gleichnamigen Bucht auf der Insel angelegt wurde. liegt 4 km östlich von Chaniá.

Chaniá

Auch bekannt als

Ich für meinen Teil, ich reise nicht, um irgendwohin zu fahren, sondern um zu fahren. Ich reise um des Reisens willen. Die große Sache ist, sich zu bewegen.  

Beliebte Reiseziele in Chania

Mapcarta
Die freie Karte
Deine Welt ist
ohne Grenzen

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Chaniá. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Tango7174, CC BY-SA 4.0.