Dzūkija

Dzūkija ist eine der fünf historischen Regionen Litauens. Sie ist die südlichste dieser Regionen und die einzige, für die es keine deutsche Bezeichnung gibt.

Beliebte Reiseziele

, deutsch Wilna, ist die Hauptstadt . Foto: Pudelek, CC BY-SA 3.0.

ist eine Stadtgemeinde im südöstlichen mit rund 50.000 Einwohnern. Foto: Juliux, CC BY-SA 3.0.

ist eine Stadt und Sitz, aber nicht größte Stadt der Rajongemeinde in . Foto: Diliff, CC BY-SA 4.0.

ist eine Stadt mit 14.764 Einwohnern in der in . Foto: Juliux, CC BY-SA 3.0.

Bestimmungsorte

Foto: VietovesLt, CC BY 3.0.

Dzūkija

Breitengrad des Zentrums
54,5402° oder 54° 32' 24,8" Nord
Längengrad des Zentrums
24,7412° oder 24° 44' 28,4" Ost

Auch bekannt als

  • Afrikaans: Dzūkija
  • Aragonesisch: Dzūkija
  • Aserbeidschanisch: Dzukiya
  • Bahasa Indonesia: Dainava
  • Bahasa Indonesia: Dzūkija
  • Bretonisch: Dzūkija
  • Chinesisch: 祖基亞
  • Dänisch: Dzukija
  • Dänisch: Dzūkija
  • Englisch: Dzūkija
  • Esperanto: Dainava
  • Esperanto: Dzukio
  • Esperanto: Dzūkija
  • Französisch: Dzukija
  • Französisch: Dzūkija
  • Georgisch: ძუკია
  • Hebräisch: דזוקיה
  • Italienisch: Dainava
  • Italienisch: Dzukija
  • Italienisch: Dzūkija
  • Japanisch: ズキヤ
  • Japanisch: ズーキヤ
  • Katalanisch: Dzūkija
  • Koreanisch: 주키야
  • Lettisch: Dzūkija
  • Litauisch: Dzūkija
  • Niederdeutsch: Dzukija
  • Niederländisch: Dzukija
  • Niederländisch: Dzūkija
  • Norwegisch: Dzūkija
  • Norwegisch Bokmål: Dzūkija
  • Norwegisch Nynorsk: Dainava
  • Norwegisch Nynorsk: Dzukija
  • Norwegisch Nynorsk: Dzūkija
  • Persisch: زوکیا
  • Polnisch: Dzukia
  • Polnisch: Dzukija
  • Polnisch: Dzūkija
  • Russisch: Дзукия
  • Türkisch: Dzūkija
  • Ukrainisch: Дзукія
  • Urdu: زوکیئا
  • Weißrussisch: Дзукія
  • Dzūkėjė

Beliebte Reiseziele in Litauen

Ein guter Reisender hat keine festen Pläne und ist nicht erpicht darauf anzukommen.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

MitteleuropaKampanien, Italien
Western Cape, SüdafrikaParis, Frankreich
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Dzūkija. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Wikimedia, CC0.