Galápagos-Inseln

Die Galápagos-Inseln sind ein Nationalpark in . Sie liegen im Pazifischen Ozean ca. 1.050 km westlich der Festlandküste des Landes.
Foto: Movera, CC BY-SA 3.0.

Beliebte Reiseziele

Mit einer Größe von 4588 km² und einer Länge von 120 Kilometern ist die weitaus größte der Galápagos-Inseln, und fast fünfmal so groß wie die zweitgrößte Insel, . Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0.

ist nach die zweitgrößte, allerdings bevölkerungsreichste Insel des Galápagos-Archipels. Foto: David Adam Kess, CC BY-SA 4.0.

oder Chatham ist die östlichste der Galápagosinseln und liegt etwa 965 km westlich der Festlandküste . Foto: Diego Delso, CC BY-SA 4.0.

ist die drittgrößte der Galapagosinseln. Foto: Kjehol, CC BY-SA 3.0.

Bestimmungsorte

ist eine der kleineren Inseln im Süden des Galápagos-Archipels und gehört politisch zu . Foto: Wikimedia, CC BY 2.0.

ist eine der kleineren Inseln des Galápagos-Archipels. Foto: Aero Icarus, CC BY-SA 2.0.

Santa Fé ist eine der Galapagos-Inseln. Sie ist 24 km² groß und der höchste Punkt der Insel liegt 259 Meter über dem Meeresspiegel. Foto: Wikimedia, CC BY 3.0.

ist eine der Galápagosinseln. Die Engländer nannten sie Hood Island. Foto: Hans Stieglitz, CC BY-SA 3.0.

gehört zu den Galápagos-Inseln und wird aufgrund ihrer ungewöhnlichen Vogelwelt besonders häufig besucht. Foto: Wikimedia, Public domain.

ist eine der Galápagos-Inseln. Die rund zwölf Hektar große Insel liegt 500 Meter vor der Ostküste von und wird von Seelöwen, Meerechsen, Landleguanen sowie zahlreichen Vogelarten besiedelt. Foto: Pete, CC BY-SA 2.0.

Galápagos-Inseln

Auch bekannt als

Jeder Tag ist eine Reise, und die Reise an sich ist das Zuhause.  

Beliebte Reiseziele in Ecuador

Mapcarta
Die freie Karte
Deine Welt ist
ohne Grenzen

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Galápagos-Inseln. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Rastapopulous, CC BY-SA 3.0.