Guinea-Bissau

Guinea-Bissau, bis 1975 portugiesische Kolonie, liegt in . Angrenzende Länder sind im Norden und im Süden. Guinea-Bissau, Land.

Beliebte Reiseziele

ist die Hauptstadt des westafrikanischen Staates Guinea-Bissau. Foto: Wikimedia, CC0.

Der ist eine aus 88 Inseln bestehende Inselgruppe vor der Küste Guinea-Bissaus im Atlantischen Ozean. Foto: Wikimedia, CC0.

ist eine Stadt mit 28.298 Einwohnern im Zentrum Guinea-Bissaus, zugleich Hauptstadt der gleichnamigen Region und Sitz des katholischen Bistums , zu dem mehr als die Hälfte des Landes gehört. Foto: jbdodane, CC BY 2.0.

ist eine Stadt im Nordwesten Guinea-Bissau mit 5674 Einwohnern. Foto: Nammarci, CC BY-SA 3.0.

Bestimmungsorte

ist die größte Stadt im Osten von Guinea-Bissau und die Hauptstadt der . Foto: Wikimedia, Public domain.

ist eine Stadt in Guinea-Bissau mit 4819 Einwohnern. Foto: Wikimedia, CC BY-SA 4.0.

ist eine Hafenstadt in Guinea-Bissau mit 7571 Einwohnern. Foto: Jcornelius, CC BY-SA 4.0.

Guinea-Bissau

Breitengrad des Zentrums
12° oder 12° Nord
Längengrad des Zentrums
-15° oder 15° West
Bevölkerung
1.450.000
Höhe
29 Meter (95 Fuß)
Hauptstadt
Fläche
36.120 km² (13.946 Meilen²)
Währung
Franc (XOF)
Telefonvorwahl
245
Internet-Domain
.gw
Open­Street­Map ID
node 424297609
Geo­Names ID
2372248
Lassen Sie uns OpenStreetMap verbessern.

Auch bekannt als

  • Abchasisch: Ginya-Bissau
  • Aceh-Sprache: Guinea Bissau
  • Afrikaans: Guinee-Bissau
  • Akan-Sprache: Gini Bisaw
  • Akan-Sprache: Guinea-Bissau
  • Albanisch: Guine Bisau
  • Albanisch: Guinea-Bisau
  • Albanisch: Guinea Bisau
  • Amharisch: ቢሳዎ
  • Amharisch: ጊኔ-ቢሳው
  • Arabisch: Guinea-Bissau
  • Arabisch: غينيا-بيساو
  • Arabisch: غينيا بيساو
  • Aragonesisch: Guinea-Bissau
  • Armenisch: Գվինեա-Բիսաու
  • Armenisch: Գվինեա Բիսաու
  • Aromunisch: Guinea-Bissau
  • Aserbeidschanisch: Qvineya-Bisau
  • Asturisch: Guinea-Bisáu
  • Asturisch: República de Guinea-Bisáu
  • Awarisch: Bissauguinea
  • Bahasa Indonesia: Guinea-Bissau
  • Bahasa Indonesia: Guinea Bissau
  • Balinesisch: Guinea-Bissau
  • Bambara-Sprache: Gine Bisau
  • Bambara-Sprache: Gine Bisawo
  • Baschkirisch: Гвинея-Бисау
  • Baskisch: Ginea-Bissau
  • Baskisch: Ginea Bissau
  • Bengali: গিনি-বিসাউ
  • Bhojpuri: गिनी-बिसाऊ
  • Birmanisch: ဂင်းနီဗစ်ဆောနိုင်ငံ
  • Bosnisch: Gvineja-Bisao
  • Bosnisch: Gvineja-Bisau
  • Bosnisch: Gvineja Bisau
  • Bretonisch: Ginea-Bissau
  • Bulgarisch: Гвинея-Бисау
  • Bulgarisch: Гвинея Бисау
  • Cebuano: Guinea-Bissau
  • Chinesisch: Guinea-Bissau
  • Chinesisch: Jīnèiyà Bǐshào
  • Chinesisch: 几内亚比绍
  • Chinesisch: 几内亚比绍共和国
  • Chinesisch: 幾內亞比索
  • Chinesisch: 幾內亞比紹
  • Chinesisch: 畿內亞比紹
  • Deutsch: Guiné-Bissau
  • Deutsch: Republik Guinea-Bissau
  • Dänisch: Guinea-Bissau
  • Englisch: GBS
  • Englisch: Guinea-Bissau
  • Englisch: Republic of Guinea-Bissau
  • Englisch: gw
  • Englisch: 🇬🇼
  • Esperanto: GW
  • Esperanto: Gvineo-Bisaŭo
  • Esperanto: Gvineo Bisaŭa
  • Esperanto: Respubliko Gvineo-Bisaŭo
  • Estnisch: Guinea-Bissau
  • Estnisch: Guinea-Bissau Vabariik
  • Ewe-Sprache: Gini-Bisao nutome
  • Ewe-Sprache: Gini Bisao
  • Ewe-Sprache: Guinea-Bissau
  • Finnisch: Guinea-Bissau
  • Finnisch: Guinea-Bissaun tasavalta
  • Französisch: GB.
  • Französisch: GW
  • Französisch: Guinée-Bissao
  • Französisch: Guinée-Bissau
  • Französisch: Guinée-bissao
  • Französisch: Guinée Bissau
  • Französisch: la République de Guinée-Bissao
  • Französisch: la République de Guinée-Bissau
  • Friesisch: Guinee-Bissau
  • Ful: Gine-Bisaawo
  • Ful: Gine-Biso
  • Färöisch: Guinea-Bissau
  • Färöisch: Guinea Bissau
  • Galicisch: Guinea-Bisau
  • Galicisch: Guinea-Bissau
  • Galla-Sprache: Giinii-Bisaa’uu
  • Ganda-Sprache: Gini-Bisawu
  • Ganda-Sprache: Guinea-Bissau
  • Georgisch: გვინეა-ბისაუ
  • Grönländisch: Guinea-Bissau
  • Guaraní-Sprache: Gynéa Mbisáu
  • Gujarati-Sprache: ગિની-બિસાઉ
  • Gälisch-Schottisch: Gini-Bissau
  • Haussa-Sprache: Gine-Bisau
  • Haussa-Sprache: Gini Bisau
  • Haussa-Sprache: Guinea-Bissau
  • Haïtien: Gine-Bisao
  • Hebräisch: גינאה־ביסאו
  • Hebräisch: גינאה ביסאו
  • Hebräisch: גיניאה-ביסאו
  • Hindi: गिनी-बिसाऊ
  • Hindi: गीनी-बिसाउ
  • Ibo-Sprache: Guinea-Bissau
  • Ido: Guinea Bisau
  • Ilokano-Sprache: Guinea-Bissau
  • Inarisaamisch: Guinea-Bissau
  • Inarisaamisch: Guinea-Bissau täsiväldi
  • Interlingua: Guinea-Bissau
  • Interlingue: Guinea-Bissau
  • Irisch: An Ghuine-Bhissau
  • Irisch: Guine-Bhissau
  • Irisch: Guine-Bissau
  • Isländisch: Gínea-Bissá
  • Italienisch: Guinea-Bissau
  • Jakutisch: Гуинея-Биссау
  • Japanisch: ギニアビサウ
  • Japanisch: ギニアビサウ共和国
  • Japanisch: ギニアビサオ
  • Japanisch: 幾内亜美須
  • Javanisch: Guinéa-Bissau
  • Jiddisch: גינע-ביסאו
  • Kabylisch: Ginya-Bissau
  • Kalmückisch: Биса Гвинмудин Орн
  • Kambodschanisch: ហ្គីណេប៊ីសូ
  • Kannada: ಗಿನಿ-ಬಿಸೌ
  • Kannada: ಗಿನಿ-ಬಿಸ್ಸಾವ್
  • Kasachisch: Гвинея-Бисау
  • Katalanisch: Guinea Bissau
  • Kikuyu-Sprache: Ginebisau
  • Kirgisisch: Гвинея-Бисау
  • Kongo-Sprache: Ginea-Bisau
  • Koreanisch: 기네비소
  • Koreanisch: 기네비쏘
  • Koreanisch: 기니비사우
  • Kornisch: Gyni-Bissaw
  • Korsisch: Guinea-Bissau
  • Krimtatarisch: Gvineya Bissau
  • Kroatisch: Gvineja Bisau
  • Kurdisch: Gîne-Bissau
  • Kurdisch: Gînê-Bissau
  • Kurdisch: گینێ بیساو
  • Kymrisch: Gini Bisaw
  • Kymrisch: Guinea-Bissau
  • Kymrisch: Guiné-Bissau
  • Laotisch: Guinea-Bissau
  • Laotisch: ກິວນີ-ບິສໂຊ
  • Latein: Guinea Bissaviensis
  • Lettisch: Gvineja-Bisava
  • Limburgisch: Guinee-Bissau
  • Lingala: Gine-Bisau
  • Lingala: Ginɛbisau
  • Litauisch: Bisau Gvinėja
  • Luba-Katanga-Sprache: Nginebisau
  • Luxemburgisch: Guinea-Bissau
  • Maithili: गिनी-बिसाउ
  • Makedonisch: Гвинеа-Биса
  • Makedonisch: Гвинеја-Бисао
  • Malagassi-Sprache: Ginea-Bissau
  • Malagassi-Sprache: Ginea Bisao
  • Malagassi-Sprache: Giné-Bisao
  • Malaiisch: Guinea-Bissau
  • Malaiisch: Guinea Bissau
  • Malayalam: ഗിനി-ബിസോ
  • Malayalam: ഗിനി-ബിസൗ
  • Maledivisch: ގީނީ-ބިސާއޫ
  • Maltesisch: Ginea-Bissaw
  • Maltesisch: Ginea Bissaw
  • Manx: Yn Ghuinea-Bissau
  • Maori-Sprache: Kini Pihō
  • Marathi: गिनी-बिसाउ
  • Minangkabau-Sprache: Guinea-Bissau
  • Mirandesisch: Guiné-Bissau
  • Mongolisch: Гвиней-Бисау
  • N'Ko: ߖߌߣߍ ߺ ߓߌߛߊߥߏ߫
  • N'Ko: ߖߌ߬ߣߍ߫ ߓߌ߬ߛߊ߬ߏ߫ ߞߊ߲ߓߍ߲
  • Nauruanisch: Gini-Bitau
  • Navajo-Sprache: Gíní Bisó
  • Ndebele-Sprache (Simbabwe): Guinea-Bissau
  • Nepali: गिनी-बिसाउ
  • Nepali: गिनी बिसाउ
  • Neugriechisch: Γουινέα-Μπισάου
  • Neugriechisch: Γουινέα-Μπισσάου
  • Neugriechisch: Δημοκρατία της Γουινέας Μπισσάου
  • Newari: गिनिया बिसाउ
  • Newari: गिनी-बिसाउ
  • Newari: गिनी बिसाउ
  • Niederdeutsch: Guinea-Bissau
  • Niederländisch: GNB
  • Niederländisch: GW
  • Niederländisch: Guinee-Bissau
  • Niedersorbisch: Guineja-Bissau
  • Nordfriesisch: Guinea-Bissau
  • Nordsaamisch: Guinea-Bissau
  • Nordsaamisch: Guinea-Bissau dásseváldi
  • Norwegisch: Guinea-Bissau
  • Norwegisch Bokmål: Guinea-Bissau
  • Norwegisch Bokmål: Republikken Guinea-Bissau
  • Norwegisch Nynorsk: Guinea-Bissau
  • Obersorbisch: Gineja-Bissau
  • Okzitanisch: Guinèa Bissau
  • Oriya-Sprache: ଗିନୀ-ବିସାଉ
  • Oriya-Sprache: ଗୁଇନିଆ-ବିସାଉ
  • Ossetisch: Гвиней-Бисау
  • Pali: गिनी-बिसो
  • Pampanggan-Sprache: Ginea-Bisáu
  • Pampanggan-Sprache: Guinea-Bissau
  • Pandschabi-Sprache: ਗਿਨੀ-ਬਿਸਾਊ
  • Papiamento: Guinea-Bissau
  • Paschtu: ګوينې بېساو
  • Pedi-Sprache: Guinea-Bissau
  • Persisch: گوینیا-بیساو
  • Persisch: گینه بیسائو
  • Persisch: گینهٔ بیسائو
  • Polnisch: Gwinea Bissau
  • Portugiesisch: Guiné-Bissau
  • Portugiesisch: Guiné Bissau
  • Portugiesisch: República da Guiné-Bissau
  • Quechua-Sprache: Khiniya-Wisaw
  • Rumänisch: Guinea-Bissau
  • Rumänisch: Guineea-Bissau
  • Rundi-Sprache: Gineya Bisawu
  • Russisch: Гвинея-Бисау
  • Russisch: Гвинея-Биссау
  • Russisch: Республика Гвинея-Бисау
  • Rwanda-Sprache: Gineya-Biso
  • Rätoromanisch: Guinea-Bissau
  • Samoanisch: Kini-Bissau
  • Sango-Sprache: Ginëe-Bisau
  • Sango-Sprache: Gninëe-Bisau
  • Sanskrit: गिनी-बिसो
  • Santali: ᱜᱤᱱᱤᱼᱵᱤᱥᱟᱶ
  • Santali: ᱵᱤᱥᱚ
  • Sardisch: Guinea-Bissau
  • Schan-Sprache: မိူင်းၵီးၼီး-ပိတ်ႈသၢဝ်ႇ
  • Schona-Sprache: Guinea-Bissau
  • Schottisch: Guinea-Bissau
  • Schwedisch: Guinea-Bissau
  • Schwedisch: Republiken Guinea-Bissau
  • Schweizerdeutsch: Guinea-Bissau
  • Serbisch: Gvineja Bisao
  • Serbisch: Гвинеа-Бисау
  • Serbisch: Гвинеја-Бисао
  • Serbisch: Гвинеја Бисао
  • Sindhi-Sprache: گني بساؤ
  • Sindhi-Sprache: گني بسائو
  • Singhalesisch: ගිනි බිසවු
  • Sizilianisch: Guinia Bissau
  • Skoltsaamisch: Guinea-Bissau
  • Skoltsaamisch: Guinea-Bissau tääʹssväʹldd
  • Slowakisch: Guinea-Bissau
  • Slowenisch: Gvineja Bissau
  • Somali: Gini-Bisaaw
  • Somali: Guinea-Bissau
  • Spanisch: Guinea-Bisau
  • Spanisch: Guinea-Bissau
  • Spanisch: Guinea-Bissáu
  • Spanisch: Guinea-Bisáu
  • Spanisch: Republica de Guinea-Bisau
  • Spanisch: República de Guinea-Bisáu
  • Sundanesisch: Guinéa-Bissau
  • Swahili: Ginebisau
  • Swahili: Guinea Bisau
  • Swasi-Sprache: IGiniya-Bhasawu
  • Süd-Sotho-Sprache: Guinea-Bissau
  • Tadschikisch: Гвинея-Бисау
  • Tadschikisch: Гвинея Бисау
  • Tagalog: Ginea-Bissau
  • Tamil: கினி-பிசாவு
  • Tamil: கினி-பிஸ்ஸாவ்
  • Tatarisch: Гвинея-Бисау
  • Telugu-Sprache: గినియా-బిస్సావు
  • Telugu-Sprache: గినియా-బిస్సావ్
  • Telugu-Sprache: గినీ-బిసౌ
  • Tetum-Sprache: Giné-Bisau
  • Thailändisch: กินี-บิสเซา
  • Thailändisch: กินีบิสเซา
  • Thailändisch: ประเทศกินี-บิสเซา
  • Tibetisch: གི་ནེ་-བི་སའོ།
  • Tibetisch: གྷི་ནི་ཡ་བིས྄་སོ།
  • Tigrinja-Sprache: ቢሳዎ
  • Tongaisch: Kini-Pisau
  • Tschechisch: Guinea-Bissau
  • Tschetschenisch: Гвине-Бисау
  • Tschetschenisch: Гвиней-Бисау
  • Tschuwaschisch: Гвиней-Бисау
  • Tsonga-Sprache: Guinea-Bissau
  • Turkmenisch: Gwineýa-Bisau
  • Türkisch: Gine-Biso
  • Türkisch: Gine-Bissau
  • Türkisch: Gine Bissau
  • Udmurtisch: Гвинея-Бисау
  • Uigurisch: گۋىنېيە بىسسائۇ
  • Ukrainisch: Гвінея-Бісау
  • Ukrainisch: Гвінея-Біссау
  • Ukrainisch: Республіка Гвінея-Бісау
  • Ukrainisch: Ґвінея-Бісау
  • Ungarisch: Bissau-Guinea
  • Ungarisch: Bissau-Guineai Köztársaság
  • Ungarisch: Guinea-Bissau
  • Urdu: گنی بساؤ
  • Usbekisch: Gvineya-Bisau
  • Usbekisch: Gvineya-Bisau Respublikasi
  • Usbekisch: Gvineya-Bissau
  • Usbekisch: Gvineya-bisau
  • Vietnamesisch: Ghi-nê Bít-xao
  • Vietnamesisch: Ghi-nê Bít xao (Guinea-Bissau)
  • Vietnamesisch: Guiné-Bissau
  • Volapük: Gineyän-Bisauän
  • Waray: Guinea-Bissau
  • Weißrussisch: Гвінея-Бісау
  • Weißrussisch: Гвінея-Бісаў
  • Weißrussisch: Гвінэя-Бісаў
  • Weißrussisch: Ґвінэя-Бісаў
  • Wolof-Sprache: Gine Bisaawóo
  • Yoruba-Sprache: Guinea-Bissau
  • Yoruba-Sprache: Orílẹ́ède Gene-Busau
  • Zhuang: Guinea-Bissau
  • Zulu-Sprache: IGini Bisawu
  • Zulu-Sprache: i-Guinea-Bissau
  • Bisau Gvinėjė
  • Bisau Gvėniejė
  • Gineya-Bisau
  • Gineya Bissaoy
  • Gini-Bisau
  • Giné-Biso
  • Guinea - Bissau
  • Guinea-bissau
  • Guineya-Bisau
  • Guiné Portuguesa
  • Guinée Bissao
  • Guinê-Bissaou
  • Gvinea-Bisau
  • Gvinei-Bisau
  • Gwinyjo Bissau
  • Kinee-Pɩsaʊ
  • Portuguese Guinea
  • Província da Guiné
  • جينيا بيساو
  • غينيا بيصًاو
  • غينيا ستيوائية
  • قینه بیسائو
  • گنی بساو
  • گوینی بیساو
  • گیناٛ بیسائو
  • गिनीया बिसाउ
  • গিনি-বিসাও

Beliebte Reiseziele in Westafrika

Ich für meinen Teil, ich reise nicht, um irgendwohin zu fahren, sondern um zu fahren. Ich reise um des Reisens willen. Die große Sache ist, sich zu bewegen.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

FidschiAustralien
KaimaninselnVereinigte Staaten von Amerika
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Guinea-Bissau. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Wikimedia, Public domain.