Iberische Meseta

Als Meseta wird das im Zentrum der gelegene, über 200.000 km² große kastilische Hochland bezeichnet. Da der Begriff Meseta aber nicht ausschließlich das kastilische Hochland, sondern Hochebenen allgemein bezeichnet und im geologischen…
Foto: Rastrojo, CC BY-SA 3.0.

Beliebte Reiseziele

ist die Hauptstadt von . Mit seinen knapp 3,3 Millionen Einwohnern ist die zweitgrößte Metropole der Europäischen Union. Foto: Antoniosancho, CC BY-SA 3.0.

Die Region – auch Nord- oder Altkastilien genannt – liegt im nördlichen Zentrum Foto: Choniron, CC BY-SA 3.0 es.

Die Autonome Gemeinschaft liegt in der Mitte von und umfasst den Ballungsraum rund um die spanische Hauptstadt . Foto: Wikimedia, CC0.

ist eine Region im Südwesten . Da viele Eroberer aus dieser Gegend stammten, wird das Land auch als Tierra de Conquistadores vermarktet. Foto: Mikel Ortega, CC BY-SA 2.0.

Bestimmungsorte

Die Region liegt in . Die bekannte Romanfigur Don Quijote und ihr Autor Cervantes stammen von hier. Foto: GMM, CC BY-SA 3.0.

Iberische Meseta

Breitengrad des Zentrums
40,3884° oder 40° 23' 18,2" Nord
Längengrad des Zentrums
-3,8013° oder 3° 48' 4,6" West

Auch bekannt als

  • Afrikaans: Meseta
  • Armenisch: Մեսետա
  • Baskisch: Iberiar goi-lautada
  • Baskisch: Iberiar goi lautada
  • Baskisch: Meseta
  • Baskisch: Meseta Central
  • Bulgarisch: Месета
  • Chinesisch: 中西班牙
  • Chinesisch: 梅塞塔高原
  • Englisch: Altiplà de Castella
  • Englisch: Central Spain
  • Englisch: Meseta
  • Englisch: Meseta Central
  • Esperanto: Centra Altebenaĵo
  • Esperanto: Centra Plataĵo
  • Esperanto: Hispana Centra Altebenaĵo
  • Esperanto: Hispana Centra Ebenaĵo
  • Esperanto: Meseta Central
  • Französisch: Altiplano castillan
  • Französisch: Altiplano de Castille
  • Französisch: Altiplano de la Meseta
  • Französisch: Meseta
  • Französisch: Meseta Centrale
  • Französisch: Meseta castillane
  • Französisch: Meseta centrale
  • Französisch: Plateau central espagnol
  • Friesisch: Spaanske Heechflakte
  • Galicisch: Meseta Central
  • Georgisch: მესეტა
  • Hebräisch: מסטה
  • Hebräisch: מרכז ספרד
  • Italienisch: Altopiano della Meseta
  • Italienisch: Meseta
  • Japanisch: メセタ
  • Japanisch: メセタ・セントラル
  • Japanisch: メセータ
  • Katalanisch: Altiplà de Castella
  • Katalanisch: Meseta
  • Katalanisch: Meseta Central
  • Kirgisisch: Месета
  • Koreanisch: 메세타
  • Koreanisch: 메세타고원
  • Latein: Media planities Hispanica
  • Latein: Planitia centralis Hispanica
  • Litauisch: Centrinė Meseta
  • Litauisch: Kastilijos plokščiakalnis
  • Litauisch: Meseta
  • Neugriechisch: Κεντρική Ισπανία
  • Niederländisch: Castiliaanse Hoogvlakte
  • Niederländisch: Centraal-Spanje
  • Niederländisch: Kastiliaanse Hoogvlakte
  • Niederländisch: Meseta
  • Niederländisch: Spaanse Hoogland
  • Niederländisch: Spaanse Hoogvlakte
  • Norwegisch: Meseta Central
  • Norwegisch Bokmål: Meseta Central
  • Norwegisch Bokmål: Mesetaen
  • Okzitanisch: Meseta
  • Polnisch: Meseta
  • Polnisch: Meseta Iberyjska
  • Portugiesisch: Meseta Central
  • Portugiesisch: Meseta Ibérica
  • Russisch: Иберийская Месета
  • Russisch: Кастильское плоскогорье
  • Russisch: Месета
  • Schwedisch: Iberiska mesetan
  • Schwedisch: Meseta Central
  • Serbisch: Мезета
  • Spanisch: Centro de España
  • Spanisch: Meseta Central
  • Spanisch: Meseta Central Iberica
  • Spanisch: Meseta Central Ibérica
  • Spanisch: Meseta castellana
  • Tschechisch: Meseta
  • Türkisch: Meseta Central
  • Ukrainisch: Месета
  • Ungarisch: Mezeta
  • Vietnamesisch: Trung Tây Ban Nha
  • Weißrussisch: Месета
  • Weißrussisch: Мэсэта
  • Spagna centrale

Beliebte Reiseziele in Spanien

Ich für meinen Teil, ich reise nicht, um irgendwohin zu fahren, sondern um zu fahren. Ich reise um des Reisens willen. Die große Sache ist, sich zu bewegen.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

ÖsterreichJapan
JapanAustralien
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Iberische Meseta. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Wikimedia, CC0.