ÜberblickKarteSatellit

Iráklio

Iráklio, veraltet auch Heraklion, ist die Hauptstadt der Insel und Verwaltungssitz der gleichnamigen Präfektur. Sie liegt an der Nordküste der Insel und ist mit über 175.000 Einwohnern eine der größten Städte des Landes.
KarteSatellitRoutenplaner

Iráklio Karte

Iráklio

  • Orb: , , , ,
  • Bevölkerung: 141.000
  • IATA-Flughafencode: HER
  • UN/LOCODE: GR HER und GR NAI
  • Breitengrad: 35,3279° oder 35° 19' 40,3" Nord
  • Längengrad: 25,1434° oder 25° 8' 36,3" Ost
  • Höhe: 60 Meter (197 Fuß)
  • GeoNames ID: 261745

Andere Namen für Iráklio

  • Bahasa Indonesia: Heraklion
  • Bulgarisch: Ираклио
  • Deutsch: Heraklion
  • Deutsch: Iraklio
  • Dänisch: Iraklio
  • Englisch: Heraklion
  • Finnisch: Heraklion
  • Finnisch: Iraklion
  • Französisch: Héraklion
  • Hebräisch: הרקליון
  • Italienisch: Candia
  • Italienisch: Iraklio
  • Japanisch: イラクリオン
  • Katalanisch: Càndia
  • Lettisch: Iraklija
  • Neugriechisch: Ηράκλειο
  • Neugriechisch: Ηράκλειο Κρήτης
  • Niederländisch: Iraklion
  • Norwegisch: Iráklio
  • Norwegisch Nynorsk: Iráklio
  • Polnisch: Iraklion
  • Portugiesisch: Heraclião
  • Portugiesisch: Iráclio
  • Portugiesisch: Iráklio
  • Rumänisch: Heraklion
  • Russisch: Ираклион
  • Schwedisch: Heraklion
  • Slowakisch: Iraklio
  • Spanisch: Heraclión
  • Spanisch: Heraklion
  • Tschechisch: Iraklio
  • Türkisch: Kandiye
  • Ungarisch: Iráklio
  • Candie
  • Heracleum
  • Herákleion
  • Iraclion
  • Irakleion
  • Irákleio
  • Iráklion
  • Khandax
  • Megalokastro
  • Megalokastron
  • Ērakleion
  • 伊拉克利翁

In der Nähe

Ich für meinen Teil, ich reise nicht, um irgendwohin zu fahren, sondern um zu fahren. Ich reise um des Reisens willen. Die große Sache ist, sich zu bewegen.

Deine Welt ist ohne Grenzen

Beliebte Reiseziele in Kreta

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox und Esri für erstaunliche Karten bieten. Der Text ist unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen, ohne der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Iráklio. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite.