Kōchi

Die Präfektur Kōchi ist eine der Präfekturen Japans. Sie liegt in der Region auf der Insel Shikoku und vorgelageterten Inseln. Sitz der Präfekturverwaltung ist die gleichnamige Stadt .
Foto: 京浜にけ, CC BY-SA 3.0.

Beliebte Reiseziele

ist eine Großstadt sowie Hafenstadt und Verwaltungssitz der Präfektur auf , einer Insel von Japan. Foto: Inkey, CC BY-SA 3.0.

ist eine Stadt in der Präfektur Kōchi auf der Insel in . Foto: z tanuki, CC BY 3.0.

ist eine Stadt in der Präfektur Kōchi in . Foto: Reggaeman, CC BY-SA 3.0.

ist eine Stadt in der Präfektur Kōchi an der Tosa-Bucht der Insel in . Foto: Reggaeman, CC BY-SA 3.0.

Bestimmungsorte

ist eine Stadt in der Präfektur Kōchi in . Foto: Reggaeman, CC BY-SA 3.0.

ist eine Stadt in der Präfektur Kōchi in . Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0.

Foto: Muramasa, CC BY-SA 3.0.

Kōchi

Breitengrad des Zentrums
33,5833° oder 33° 35' Nord
Längengrad des Zentrums
133,3667° oder 133° 22' Ost
Bevölkerung
758.000
Höhe
150 Meter (492 Fuß)
Geo­Names ID
1859133

Auch bekannt als

  • Aceh-Sprache: Prefektur Kochi
  • Afrikaans: Kochi-prefektuur
  • Afrikaans: Kochi Prefektuur
  • Arabisch: Kōchi
  • Arabisch: كوتشي
  • Arabisch: محافظة كوتشي
  • Armenisch: Կոտի (պրեֆեկտուրա)
  • Armenisch: Կոտի
  • Aserbeidschanisch: Koçi
  • Aserbeidschanisch: Koçi prefekturası
  • Asturisch: Kōchi (Xapón)
  • Asturisch: Kōchi (prefeutura)
  • Asturisch: Kōchi
  • Asturisch: prefeutura de Kōchi
  • Bahasa Indonesia: Prefektur Kochi
  • Bahasa Indonesia: Prefektur Kōchi
  • Baschkirisch: Коти (префектура)
  • Baskisch: Kōchi
  • Bengali: কোওচি প্রশাসনিক অঞ্চল
  • Bulgarisch: Кочи
  • Cebuano: Kōchi-ken
  • Chinesisch: Kôti-koān
  • Chinesisch: 高知县
  • Chinesisch: 高知縣
  • Deutsch: JP-39
  • Deutsch: Präfektur Kochi
  • Deutsch: Präfektur Kōchi
  • Dänisch: Kouchi-præfekturet
  • Englisch: Kochi
  • Englisch: Kochi Prefecture
  • Englisch: Kōchi Prefecture
  • Esperanto: Gubernio Koĉi
  • Esperanto: Koĉi
  • Estnisch: Kochi prefektuur
  • Estnisch: Kōchi prefektuur
  • Finnisch: Kochin prefektuuri
  • Finnisch: Kōchin prefektuuri
  • Französisch: Kochi
  • Französisch: Kōchi
  • Französisch: Préfecture de Kochi
  • Französisch: Préfecture de Kōchi
  • Galicisch: Prefectura de Kochi
  • Galicisch: Prefectura de Kōchi
  • Gujarati-Sprache: કોચી પ્રીફેકચર
  • Haussa-Sprache: Kōchi-yen
  • Hebräisch: קוצ'י
  • Hindi: कोच्ची प्रीफेक्चर
  • Ilokano-Sprache: Kōchi
  • Ilokano-Sprache: Prepektura ti Kochi
  • Irisch: Maoracht Kōchi
  • Italienisch: Kochi
  • Italienisch: Kōchi
  • Italienisch: Prefettura di Kochi
  • Italienisch: prefettura di Kōchi
  • Japanisch: Kōchi Ken
  • Japanisch: こうち
  • Japanisch: こうちけん
  • Japanisch: コウチ
  • Japanisch: コウチケン
  • Japanisch: 高智県
  • Japanisch: 高知
  • Japanisch: 高知県
  • Kambodschanisch: ខេត្តខូឈិ
  • Kambodschanisch: អាណាខេត្ត ខូឈិ
  • Kannada: ಕೊಚಿ ಪ್ರಿಫೆಕ್ಚರ್
  • Katalanisch: Prefectura de Kochi
  • Katalanisch: Prefectura de Kōchi
  • Katalanisch: prefectura de Kōchi
  • Koreanisch: 고지현
  • Koreanisch: 고지 현
  • Koreanisch: 고치
  • Koreanisch: 고치 현
  • Koreanisch: 고치현
  • Kroatisch: Kochi
  • Kroatisch: Kōchi
  • Kymrisch: Kōchi
  • Laotisch: Prepektura ti Kōchi
  • Lettisch: Koči prefektūra
  • Lettisch: Kōči prefektūra
  • Litauisch: Kochi prefektūra
  • Litauisch: Kočio prefektūra
  • Litauisch: Koči prefektūra
  • Makedonisch: Кочи
  • Malaiisch: Kochi
  • Malaiisch: Wilayah Kochi
  • Malaiisch: Wilayah Kōchi
  • Marathi: कोची
  • Mongolisch: Кочи-кэн
  • Neugriechisch: Νομός Κότσι
  • Niederländisch: Kochi
  • Niederländisch: Kochi Prefectuuur
  • Nordsaamisch: Kōchi prefektuvra
  • Norwegisch: Kōchi
  • Norwegisch Bokmål: Kochi
  • Norwegisch Bokmål: Kōchi
  • Pampanggan-Sprache: Kōchi Prefecture
  • Pampanggan-Sprache: Prepektura ning Kōchi
  • Persisch: استان کوچی
  • Polnisch: Prefektura Kochi
  • Polnisch: Prefektura Kōchi
  • Portugiesisch: Kochi
  • Portugiesisch: Kōchi
  • Rumänisch: Prefectura Kochi
  • Rumänisch: Prefectura Kōchi
  • Russisch: Коти
  • Schottisch: Kochi Prefectur
  • Schottisch: Kōchi Prefectur
  • Schwedisch: Kochi
  • Schwedisch: Kochi prefektur
  • Schwedisch: Kōchi prefektur
  • Serbisch: Prefektura Koči
  • Serbisch: Кочи
  • Serbisch: Префектура Кочи
  • Singhalesisch: කොචි ප්‍රාන්තය
  • Slowakisch: Kóči
  • Spanisch: Kochi
  • Spanisch: Kochi Japon
  • Spanisch: Kochi Japón
  • Spanisch: Kōchi
  • Spanisch: Kōchi Japon
  • Spanisch: Kōchi Japón
  • Spanisch: Prefectura de Kochi
  • Spanisch: Prefectura de Kōchi
  • Sundanesisch: Kōchi Prefecture
  • Sundanesisch: Préféktur Kōchi
  • Swahili: Mkoa wa Kochi
  • Tadschikisch: Prefekturai Koti
  • Tadschikisch: Префектураи Коти
  • Tadschikisch: Префектураи Кочи
  • Tagalog: Kochi Prefecture
  • Tagalog: Kōchi Prefecture
  • Tagalog: Prepektura ng Kochi
  • Tagalog: Prepekturang Kotsi
  • Tagalog: Prepektura ng Kōchi
  • Tamil: கொச்சி ப்ரெபெக்டர்
  • Tatarisch: Коти (префектура)
  • Tatarisch: Коти
  • Telugu-Sprache: కోచి ప్రిఫెక్చర్
  • Thailändisch: จังหวัดโคจิ
  • Thailändisch: จังหวัดโคชิ
  • Tschechisch: Prefektura Kóči
  • Tschetschenisch: Коти (префектура)
  • Tschetschenisch: Коти
  • Türkisch: Kōchi
  • Türkisch: Kōchi prefektörlüğü
  • Ukrainisch: Коті
  • Ukrainisch: Префектура Коті
  • Ukrainisch: Префектура Кочі
  • Ungarisch: Kócsi prefektúra
  • Urdu: کوچی پریفیکچر
  • Vietnamesisch: Kochi
  • Vietnamesisch: Kōchi
  • Vietnamesisch: Quận Kōchi
  • Waray: Kochi
  • Waray: Kōchi
  • Waray: Kōchi Prefecture
  • Weißrussisch: Коты (прэфектура)
  • Weißrussisch: Коты
  • Weißrussisch: прэфектура Коты
  • Koti-koān
  • Koti-kōan
  • Koti Koān
  • Koči
  • Kô-tî-yen
  • Kôti-kōan
  • Kôti Koān
  • Kōchi-gâing
  • Kōchi-koān
  • Prefettura di Kōchi
  • ضلع کوچی
  • کوچی اوستانی
  • کۆچی
  • ខូឈិ(ខេត្ត)

Beliebte Reiseziele in Shikoku

Ich für meinen Teil, ich reise nicht, um irgendwohin zu fahren, sondern um zu fahren. Ich reise um des Reisens willen. Die große Sache ist, sich zu bewegen.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

Nagano, JapanKaribik
IndienNördliche Ägäis, Griechenland
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Kōchi. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Reggaeman, CC BY-SA 3.0.