Kanarische Inseln

Die Kanarischen Inseln sind ein Teil und liegen ca. 100 km vor der westafrikanischen Küste nahe .

Beliebte Reiseziele

ist die größte der Kanarischen Inseln. Sie hat eine Fläche von etwa 2.000 km² und rund 900.000 Einwohner. Foto: Berthold Werner, Public domain.

ist die drittgrößte Insel der Kanaren. Foto: Sebatan, CC BY-SA 3.0.

ist Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und neben eine der beiden Hauptstädte der Autonomen Gemeinschaft Canarias. Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0.

ist eine Insel im Atlantischen Ozean. Sie ist die viertgrößte der Kanarischen Inseln und nur etwa halb so groß wie ihr Nachbar . Foto: Nailemfa, CC BY 4.0.

Bestimmungsorte

ist eine Insel im Atlantik, die zu den Kanarischen Inseln gehört. Foto: NorbertNagel, CC BY-SA 3.0.

Die Insel ist mit 25 km Durchmesser die zweitkleinste der sieben Hauptinseln der Kanarischen Inseln. Foto: Wikimedia, CC0.

Die Insel , eigentlich San Miguel de , ist die nordwestlichste der Kanarische Inseln, die eine der Comunidades Autónomas bilden und gehört zu der Provinz Santa Cruz de Tenerife. Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0.

Mit ca. 278 km² und einer Ausdehnung von etwa 30 mal 16 Kilometern ist die kleinste und westlichste der Kanarischen Inseln, auf ihr leben knapp 10.700 Menschen. Foto: Wikimedia, CC0.

, die Anmutige, nannte der Normanne Bethencourt 1402 diese kleine Insel der Kanaren nordwestlich von . Foto: Liproj, CC BY-SA 4.0.

Kanarische Inseln

Auch bekannt als

Touristen wissen nicht, wo sie waren, Reisende wissen nicht, wohin sie gehen.  

Beliebte Reiseziele in Spanien

Mapcarta
Die freie Karte
Deine Welt ist
ohne Grenzen

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Kanarische Inseln. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Lmbuga, CC BY-SA 3.0.