Kleiner Süden

Der Kleine Süden von umfasst die Seenregion südlich von , die kalten Regenwaldgebiete um Puerto Montt und die Inselgruppe Chiloé bis zum 45. Breitengrad. Es ist ein bewaldetes Gebiet mit feuchtem Klima und zahlreichen Vulkanen und Seen.

Beliebte Reiseziele

Die Región del Bio-Bío ist die südlichste Región . Foto: Wikimedia, CC0.

ist die Hauptstadt der mit einer Bevölkerung von 219.000 Einwohnern. Foto: Farisori, CC BY-SA 3.0.

Monte Aguila ist ein Ortsteil der Gemeinde Cabrero der Región del Bío-Bío in . Foto: Yordan Garrido González, CC BY-SA 4.0.

Die liegt im Süden . Sie ist die landschaftlich wohl vielfältigste Region… Foto: Wikimedia, CC0.

Bestimmungsorte

Die ist die nördlichste Region , die zum Südteil des Landes gezählt wird. Foto: Elemaki, CC BY 3.0.

Das Archipel liegt im Süden . Die Hauptinsel, die Isla Grande de , ist die größte Insel des Landes. Foto: Wikimedia, CC0.

Die liegt im Kleinen Süden . Foto: Wikimedia, CC0.

Kleiner Süden

Breitengrad des Zentrums
-40,445° oder 40° 26' 42,1" Süd
Längengrad des Zentrums
-72,9021° oder 72° 54' 7,7" West
Open­Street­Map ID
node 8281529705
Lassen Sie uns OpenStreetMap verbessern.

Auch bekannt als

Beliebte Reiseziele in Chile

Touristen wissen nicht, wo sie waren, Reisende wissen nicht, wohin sie gehen.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

Rajasthan, IndienBulgarien
Vereinigte Staaten von AmerikaKalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Kleiner Süden. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Wikimedia, CC0.