Klosterneuburg

Klosterneuburg liegt zwischen den östlichen Ausläufern der Alpen, dem und der , dort wo der Wienerwald die Donau streift. Klosterneuburg hat 25.042 Einwohner mit ordentlichem Wohnsitz und 5.725 Einwohner mit weiterem Wohnsitz.
Foto: Bwag, CC BY-SA 4.0.
Foto: Bwag, CC BY-SA 3.0.

Bemerkenswerte Orte in der Nähe

Berggipfel
Der ist ein Berg im 19. Wiener Gemeindebezirk an der Grenze zu Klosterneuburg und der bekannteste Aussichtspunkt auf Wien. Foto: Bwag, CC BY-SA 4.0.

Berggipfel
Der ist ein 425 Meter hoher Hügel im 19. Gemeindebezirk und nordöstlichster Ausläufer des und damit des Alpenhauptkamms. liegt 3½ km südöstlich von Klosterneuburg. Foto: Bwag, CC BY-SA 4.0.

Observatorium
Die in Klosterneuburg-Kierling in ist die zweitgrößte private Sternwarte Europas. Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0.

Universität
Die ist eine 2007 von der Wirtschaftskammer Wien mit Unterstützung des WienTourismus bzw. der Wiener Stadtverwaltung und anderer eröffnete Privatuniversität in Wien mit englischer Arbeitssprache. liegt 3½ km südlich von Klosterneuburg. Foto: Koeltringer, CC0.

Ortschaften in der Nähe

Vorort
war ehemals eine eigenständige Gemeinde auf dem und ist heute ein Stadtteil im 19. liegt 3½ km südlich von Klosterneuburg. Foto: Tsui, CC BY-SA 3.0.

Vorort
Das war bis 1891 eine eigenständige Gemeinde und ist seit damals zum Teil, seit 1954 zur Gänze ein Stadtteil am Nordrand des 19. liegt 4 km südöstlich von Klosterneuburg. Foto: Bwag, CC BY-SA 3.0.

Vorort
war bis 1892 eine eigenständige Gemeinde und ist heute ein Stadtteil im 19. liegt 6 km südlich von Klosterneuburg. Foto: Linie29, CC BY-SA 4.0.

Klosterneuburg

Breitengrad
48,305° oder 48° 18' 18" Nord
Längengrad
16,3238° oder 16° 19' 25,5" Ost
Bevölkerung
26.800
UN/LOCODE
AT KTU
Höhe
192 Meter (630 Fuß)
Open­Street­Map ID
node 802050695
Geo­Names ID
2773913
Lassen Sie uns OpenStreetMap verbessern.

Auch bekannt als

  • Afrikaans: Klosterneuburg
  • Arabisch: Klosterneuburg
  • Arabisch: كلوسترنوبرغ
  • Armenisch: Կլոստերնեոբուրգ
  • Armenisch: Քլոստերնոյբուրգ
  • Bahasa Indonesia: Klosterneuburg
  • Balinesisch: Klosterneuburg
  • Bretonisch: Klosterneuburg
  • Bulgarisch: Клостернойбург
  • Cebuano: Klosterneuburg (kapital sa munisipyo)
  • Cebuano: Klosterneuburg
  • Chinesisch: Klosterneuburg
  • Chinesisch: 克洛斯特新堡
  • Deutsch: Weidlingbach
  • Dänisch: Klosterneuburg
  • Englisch: Kloburg
  • Englisch: Klosterneuburg
  • Esperanto: Klosterneuburg
  • Esperanto: Klosterneŭburg
  • Esperanto: Klostronovburgo
  • Estnisch: Klosterneuburg
  • Finnisch: Klosterneuburg
  • Französisch: Klosterneuburg
  • Georgisch: კლოსტერნოიბურგი
  • Hebräisch: קלוסטרנויבורג
  • Isländisch: Klosterneuburg
  • Italienisch: Klosterneuburg
  • Japanisch: クロスターノイブルク
  • Japanisch: クロースターノイブルク
  • Kasachisch: Klosternoýbwrg
  • Kasachisch: Вайдлингбах-унд-Шайблинштайн
  • Kasachisch: Клостернойбург
  • Kasachisch: كلوستەرنويبۋرگ
  • Katalanisch: Klosterneuburg
  • Koreanisch: 클로스터노이부르크
  • Kroatisch: Klosterneuburg
  • Kymrisch: Klosterneuburg
  • Litauisch: Klosterneuburgas
  • Litauisch: Klosternoiburgas
  • Luxemburgisch: Klosterneuburg
  • Neugriechisch: Κλοστερνόιμπουργκ
  • Niederländisch: Kierling
  • Niederländisch: Klosterneuburg
  • Norwegisch: Klosterneuburg
  • Norwegisch Bokmål: Klosterneuburg
  • Norwegisch Nynorsk: Klosterneuburg
  • Persisch: کلوسترنویبورگ
  • Polnisch: Klosterneuburg
  • Portugiesisch: Klosterneuburg
  • Rumänisch: Klosterneuburg
  • Russisch: Клостернойбург
  • Schwedisch: Klosterneuburg
  • Serbisch: Klosterneuburg
  • Serbisch: Klosternojburg
  • Serbisch: Клостернојбург
  • Slowakisch: Klosterneuburg
  • Slowenisch: Klosterneuburg
  • Spanisch: Klosterneuburg
  • Tatarisch: Клостернойбург
  • Tschechisch: Klosterneuburg
  • Tschetschenisch: Клостернойбург
  • Türkisch: Klosterneuburg
  • Ukrainisch: Клостернойбург
  • Ungarisch: Klosterneuburg
  • Urdu: کوسٹرنیوبرگ
  • Usbekisch: Klosterneuburg
  • Usbekisch: Klosternoyburg
  • Usbekisch: Клостернеубург
  • Usbekisch: Клостернойбург
  • Vietnamesisch: Klosterneuburg
  • Volapük: Klosterneuburg
  • Waray: Klosterneuburg
  • Weißrussisch: Клостэрнойбург
  • Weißrussisch: Клёстэрнойбург
  • Klosterneuberg
  • کلوسترنویبورق

Andere Orte namens Klosterneuburg

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Beliebte Reiseziele in Niederösterreich

Ein guter Reisender hat keine festen Pläne und ist nicht erpicht darauf anzukommen.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

Kanarische InselnKaukasus
ItalienMittelamerika
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Klosterneuburg. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Ferras, CC BY-SA 2.5.