Krasnodar

Die Region Krasnodar liegt im russischen Föderationskreis . Sie grenzt an die Oblast , an die Region und an .
Foto: Elodyanov, CC BY-SA 4.0.

Beliebte Reiseziele

ist eine russische Stadt am Schwarzen Meer und ein beliebter Bade- und Ferienort. Foto: Niklitov, CC BY-SA 4.0.

ist eine Großstadt mit über 1.000.000 Einwohnern, gerechnet auf den gesamten Stadtkreis, zu dem neben der eigentlichen Stadt mit gut 900.000 Einwohnern noch 29 weitere Ortschaften gehören. Foto: Lord Mountbatten, CC BY-SA 3.0.

ist eine Hafenstadt in der Region Krasnodar. Foto: BorisFromStockdale, CC BY-SA 3.0.

ist eine Stadt mit 58.990 Einwohnern und ein Kur- und Badeort am in der Region Krasnodar im südlichen . Foto: AlixSaz, CC BY-SA 4.0.

Bestimmungsorte

ist eine Stadt mit 54.980 Einwohnern in der Region Krasnodar in . Foto: Alexxx1979, CC BY-SA 3.0.

ist eine Kreisstadt mit 63.292 Einwohnern in der Region Krasnodar. Foto: Mvf, Public domain.

Krasnaja Poljanka ist eine Siedlung städtischen Typs. Foto: Ivanaivanova, CC BY-SA 3.0.

ist ein Ort an der , an den westlichen Ausläufern des unmittelbar an der Grenze zu bzw. . Foto: Sergei Kazantsev, CC BY-SA 3.0.

Das ist ein Naturschutzgebiet im Nordwesten des nordöstlich der Stadt . Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0.

Krasnodar

Breitengrad des Zentrums
45,7684° oder 45° 46' 6,2" Nord
Längengrad des Zentrums
39,0261° oder 39° 1' 34" Ost
Bevölkerung
5.190.000
Höhe
17 Meter (56 Fuß)
Open­Street­Map ID
node 3140016266
Geo­Names ID
542415
Lassen Sie uns OpenStreetMap verbessern.

Auch bekannt als

  • Aceh-Sprache: Krai Krasnodar
  • Adygisch: Краснодар край
  • Afrikaans: Krasnodar-krai
  • Arabisch: Krasnodar Krai
  • Arabisch: كراسنودار كراي
  • Armenisch: Կրասնոդարի երկրամաս
  • Aserbeidschanisch: Krasnodar diyarı
  • Asturisch: Krai de Krasnodar
  • Bahasa Indonesia: Krai Krasnodar
  • Baschkirisch: Краснодар крайы
  • Baskisch: Krasnodar kraia
  • Bengali: কারস্নুদার কারি
  • Bosnisch: Krasnodarski kraj
  • Bulgarisch: Краснодарски край
  • Cebuano: Krasnodarskiy Kray
  • Chinesisch: Krasnodar Pian-kiong-khu
  • Chinesisch: 克拉斯諾達爾邊疆區
  • Chinesisch: 克拉斯诺达尔边疆区
  • Danakil-Sprache: Krasnodar U'lkesi
  • Deutsch: Krasnodarskij kraj
  • Deutsch: Krasnodarski krai
  • Deutsch: Region Krasnodar
  • Deutsch: Краснодарский край
  • Dänisch: Krasnodar kraj
  • Englisch: Krasnodar Krai
  • Englisch: Krasnodarsky kray
  • Erza-Mordwinisch: Краснодаронь край
  • Esperanto: Krasnodara regiono
  • Estnisch: Krasnodari krai
  • Finnisch: Krasnodarin aluepiiri
  • Französisch: Krasnodar
  • Französisch: Kraï de Krasnodar
  • Französisch: kraï de Krasnodar
  • Französisch: région de Krasnodar
  • Französisch: territoire de Krasnodar
  • Galicisch: Krai de Krasnodar
  • Georgisch: კრასნოდარის მხარე
  • Gujarati-Sprache: ક્રાન્સ્નોદર ક્રાઇ
  • Haussa-Sprache: Krasnodar Piên-kiông-khî
  • Hebräisch: מחוז קרסנודאר
  • Hebräisch: קרסנודאר (מחוז)
  • Hebräisch: קרסנודאר
  • Hindi: क्रास्नोदार क्राय
  • Inupik: Qupan Nuna
  • Irisch: Críoch Krasnodar
  • Isländisch: Krasnodarfylki
  • Italienisch: Territorio di Krasnodar
  • Jakutisch: Краснодаар кыраайа
  • Japanisch: クラスノダール地方
  • Kabardinisch: Краснодар край
  • Kalmückisch: Краснодарин зах улс
  • Kannada: ಕ್ರಾಸ್ನೋಡರ್ ಕ್ರೈ
  • Karakalpakisch: Krasnodar U'lkesi
  • Karatschaiisch-Balkarisch: Краснодар край
  • Katalanisch: Territori de Krasnodar
  • Katalanisch: territori de Krasnodar
  • Kirchenslawisch: Красьнодарьскъ краи
  • Kirgisisch: Краснодар крайы
  • Komi-Sprache: Краснодар край
  • Koreanisch: 크라스노다르 지방
  • Krimtatarisch: Krasnodar ülkesi
  • Kroatisch: Krasnodarski kraj
  • Kymrisch: Crai Krasnodar
  • Latein: Territorium Crasnodarianum
  • Lettisch: Krasnodaras novads
  • Litauisch: Krasnodaro kraštas
  • Makedonisch: Краснодарски крај
  • Malaiisch: Jajahan Krasnodar
  • Marathi: क्रास्नोदर क्राय
  • Mongolisch: Краснодарын хязгаар
  • Neugriechisch: Κράι Κρασνοντάρ
  • Niederländisch: Kraj Krasnodar
  • Nordfriesisch: Krasnodar (Regiuun)
  • Nordfriesisch: Krasnodar
  • Norwegisch: Krasnodar kraj
  • Norwegisch: Krasnodarskij kraj
  • Norwegisch Bokmål: Krasnodar
  • Norwegisch Bokmål: Krasnodar kraj
  • Norwegisch Nynorsk: Krasnodar kraj
  • Obersorbisch: Region Krasnodar
  • Ossetisch: Краснодары край
  • Persisch: سرزمین کراسنودار
  • Persisch: کرای کراسنودار
  • Polnisch: Kraj Krasnodarski
  • Portugiesisch: Krai de Krasnodar
  • Rumänisch: Ținutul Krasnodar
  • Russisch: Краснода́рский край
  • Russisch: Краснодарский край
  • Russisch: Краснодарский край и Адыгея
  • Schottisch: Krasnodar Krai
  • Schwedisch: Krasnodar
  • Schwedisch: Krasnodar krai
  • Schwedisch: Krasnodar kraj
  • Serbisch: Краснодарска Покрајина
  • Singhalesisch: ක්‍රස්නොදාර් ක්‍රයි
  • Slowakisch: Krasnodarský kraj
  • Slowenisch: Krasnodarski kraj
  • Spanisch: Krai de Krasnodar
  • Spanisch: Krasnodarskiy
  • Sundanesisch: Krai Krasnodar
  • Swahili: Krasnodar Krai
  • Tagalog: Krasnodar Krai
  • Tamil: கிராஸ்னதார் பிரதேசம்
  • Tamil: க்ரஸ்நோடர் க்ரை
  • Tatarisch: Краснодар крае
  • Telugu-Sprache: క్రాస్నోడర్ క్రే
  • Thailändisch: ดินแดนครัสโนดาร์
  • Tschechisch: Krasnodarský kraj
  • Tschetschenisch: Краснодаран мехкайист
  • Tschetschenisch: Краснодаран мохк
  • Tschuwaschisch: Краснодар Ен
  • Türkisch: Krasnodar Krayı
  • Udmurtisch: Краснодар шаер
  • Ukrainisch: Краснодарський край
  • Ungarisch: Krasznodari határterület
  • Urdu: کریسنوڈار کرائی
  • Usbekisch: Krasnodar oʻlkasi
  • Vietnamesisch: Krasnodar
  • Waray: Krasnodar Krai
  • Weißrussisch: Краснадарскі край
  • Kraj de Krasnodar
  • Krasnodar Biĕng-giŏng-kṳ̆
  • Krasnodar Kray
  • Krasnodaran rand
  • Краснодарай хизаар
  • Краснодар ладор
  • Краснодар мланде
  • Краснодарски Крај
  • Краснодар щIыгу
  • كراسنودار
  • کراسنودار
  • کراسنودار دیاری
  • კრასნოდარიშ აკანი
  • 크라스노다르 변경주

Beliebte Reiseziele in Südrussland

Jeder Tag ist eine Reise, und die Reise an sich ist das Zuhause.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

Île-de-France, FrankreichTessin, Schweiz
Québec, KanadaRumänien
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Krasnodar. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Yufereff, CC BY-SA 3.0.