Kreis Mureș

Mureș ist ein Kreis in der historischen Region mit der Kreishauptstadt . Er ist benannt nach dem gleichnamigen Fluss , seine gängige Abkürzung und das Kfz-Kennzeichen sind MS.

Beliebte Reiseziele

, die inoffizielle Hauptstadt des traditionell überwiegend ungarischsprachigen Szeklerlands in Zentralrumänien, ist allemal eine Reise wert. Foto: Sie, CC BY-SA 3.0.

ist eine Stadt in . Das einzigartige historische Zentrum ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Foto: Blackasmodeus, CC BY-SA 3.0.

, alte Rechtschreibung Tîrnăveni, ist eine Stadt im Kreis Mureș in der Region in . Foto: Olario, CC BY-SA 3.0.

ist ein Kurort und eine Stadt im Kreis Mureș in der Region in . Foto: Sie, CC BY-SA 3.0.

Bestimmungsorte

ist eine Gemeinde im Kreis Mureș in der Region in . Foto: Dv popescu, CC BY-SA 3.0 ro.

Kreis Mureș

Breitengrad des Zentrums
46,6667° oder 46° 40' Nord
Längengrad des Zentrums
24,5833° oder 24° 35' Ost
Bevölkerung
551.000
Höhe
348 Meter (1142 Fuß)
Geo­Names ID
672628

Auch bekannt als

  • Aceh-Sprache: Propinsi Mureş
  • Aceh-Sprache: Propinsi Mureș
  • Arabisch: Kondado han Mureș
  • Arabisch: مقاطعة موريس
  • Aragonesisch: Provincia de Mureș
  • Armenisch: Մուրեշ
  • Aserbeidschanisch: Mureş
  • Bahasa Indonesia: County Mureş
  • Bahasa Indonesia: Provinsi Mures
  • Bahasa Indonesia: Provinsi Mureș
  • Baskisch: Mureş konderria
  • Bengali: মুর কাউন্টি
  • Bosnisch: Mureș (okrug)
  • Bosnisch: Mureș
  • Bulgarisch: Муреш
  • Bulgarisch: Окръг Муреш
  • Cebuano: Județul Mureș
  • Chinesisch: Mureș Koān
  • Chinesisch: 穆列什县
  • Chinesisch: 穆列什縣
  • Deutsch: Bezirk Mureș
  • Deutsch: Kreis Mieresch
  • Deutsch: Maros Megye
  • Deutsch: Mieresch
  • Dänisch: Mures
  • Dänisch: Mureş
  • Dänisch: Mureș
  • Englisch: Mureș County
  • Esperanto: Distrikto Mures
  • Esperanto: Distrikto Mureş
  • Esperanto: Distrikto Mureș
  • Esperanto: Maros megye
  • Esperanto: Marosszék
  • Esperanto: Mureş
  • Estnisch: Mureşi maakond
  • Estnisch: Mureși maakond
  • Finnisch: Muresin piirikunta
  • Finnisch: Mureş
  • Finnisch: Mureşin piirikunta
  • Finnisch: Mureș
  • Französisch: Judet de Mures
  • Französisch: Judeţ de Mures
  • Französisch: Judeţ de mureş
  • Französisch: Județ de Mureș
  • Französisch: Mures
  • Französisch: Mureş
  • Französisch: Mureș
  • Galicisch: Condado de Mures
  • Galicisch: Condado de Mureș
  • Georgisch: მურეშის ჟუდეცი
  • Gujarati-Sprache: મુરેસ કાઉન્ટી
  • Hindi: म्यूरेस काउंटी
  • Italienisch: distretto di Mureș
  • Japanisch: マロシュ城県
  • Japanisch: ムレシュ県
  • Judenspanisch: Mureș
  • Kannada: ಮೌರೆಸ್ ಕೌಂಟಿ
  • Katalanisch: Comtat de Mureş
  • Katalanisch: Província de Mureş
  • Katalanisch: Província de Mureș
  • Katalanisch: Regió de Mureş
  • Koreanisch: 무레슈주
  • Kroatisch: Mureş
  • Kroatisch: Mureș
  • Kymrisch: Sir Mureș
  • Latein: Mureş
  • Latein: Mureș
  • Lettisch: Murešas žudecs
  • Litauisch: Murešo apskritis
  • Malaiisch: Wilayah Mureș
  • Marathi: मॉरेस काउंटी
  • Mongolisch: Муреш аймаг
  • Mongolisch: Муреш тойрог
  • Neugriechisch: Τζουντέτς του Μουρές
  • Niederländisch: District Mures
  • Niederländisch: District Mureş
  • Niederländisch: District Mureș
  • Niederländisch: Mures
  • Niederländisch: Mureş
  • Nordfriesisch: Mureș (Kreis)
  • Nordfriesisch: Mureș
  • Norwegisch: Mureș
  • Norwegisch Bokmål: Mureş
  • Norwegisch Bokmål: Mureş fylke
  • Norwegisch Bokmål: Mureș
  • Norwegisch Nynorsk: Mures fylke
  • Norwegisch Nynorsk: Mureş fylke
  • Norwegisch Nynorsk: Mureș fylke
  • Persisch: شهرستان مورش
  • Polnisch: Okręg Marusza
  • Polnisch: Okręg Mures
  • Polnisch: Okręg Mureş
  • Portugiesisch: Condado de Mureş
  • Portugiesisch: Mureş
  • Portugiesisch: Mureș
  • Rumänisch: Judetul Mures
  • Rumänisch: Județul Mureş
  • Rumänisch: Județul Mureș
  • Rumänisch: Mures
  • Rumänisch: Mureș
  • Russisch: Жудец Муреш
  • Russisch: Муреш
  • Schwedisch: Mureş
  • Schwedisch: Mureș
  • Serbisch: Judeţul Mureş
  • Serbisch: Mureš
  • Serbisch: Муреш
  • Singhalesisch: මියුරෙස් ප්‍රාන්තය
  • Slowakisch: Mureș
  • Spanisch: Distrito de Mureş
  • Spanisch: Distrito de Mureș
  • Spanisch: Mures
  • Spanisch: Mureş
  • Spanisch: Mureș
  • Tadschikisch: Vilojati Mureș
  • Tadschikisch: Вилояти Муреш
  • Tamil: Mures கவுண்டி
  • Telugu-Sprache: మూరెస్ కౌంటీ
  • Thailändisch: เทศมณฑลมูเรช
  • Tschechisch: Mureş
  • Tschechisch: Mureš
  • Tschechisch: Mureș
  • Türkisch: Mures ili
  • Türkisch: Mureş ili
  • Türkisch: Mureș ili
  • Ukrainisch: Муреш
  • Ungarisch: Maros
  • Ungarisch: Maros megye
  • Urdu: موریش کاؤنٹی
  • Vietnamesisch: Hạt Mures
  • Waray: Kondado han Mureș
  • Weißrussisch: Мурэш (жудзец)
  • Weißrussisch: Мурэш
  • Weißrussisch: жудзец Мурэш
  • Distretto di Mureș
  • Kroas Mureș
  • Provinsi Mureş

Beliebte Reiseziele in Szeklerland

Touristen wissen nicht, wo sie waren, Reisende wissen nicht, wohin sie gehen.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

RumänienArgentinien
GriechenlandPenang, Malaysia
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Kreis Mureș. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Wikimedia, CC0.