Lomé

Lomé ist die Hauptstadt des westafrikanischen Staates am Golf von Guinea. Die Stadt ist wirtschaftliches und kulturelles Zentrum des Landes. Etwas ein Viertel der Bevölkerung des Landes lebt hier.
Foto: Wikimedia, CC BY-SA 1.0.

Bemerkenswerte Orte in der Nähe

Museum
Das befindet sich im Palais des Congrès, dem Sitz der Nationalversammlung, in der Hauptstadt Lomé. Foto: twohundred 2010, CC BY-SA 2.0.

Kirche
Die , zu deutsch Herz-Jesu-Kathedralkirche, ist eine während der… Foto: Dan Sloan, CC BY-SA 2.0.

Ortschaften in der Nähe

ist eine Küstenstadt im Ketu South Municipal District der im Staat , an der Grenze zu und dessen Hauptstadt Lomé am Golf von Guinea. Foto: Enock4seth, CC BY-SA 4.0.

Lomé

Breitengrad
6,1304° oder 6° 7' 49,5" Nord
Längengrad
1,2158° oder 1° 12' 57" Ost
Open Location Code
6FR346J8+58
Bevölkerung
837.000
IATA-Flughafencode
LFW
UN/LOCODE
TG LFW
Höhe
13 Meter (43 Fuß)
Open­Street­Map ID
node 2195276463
Geo­Names ID
2365267
Lassen Sie uns OpenStreetMap verbessern.

Auch bekannt als

  • Abchasisch: Lomé
  • Afrikaans: Lomé
  • Akan-Sprache: Lomé
  • Albanisch: Lomé
  • Amharisch: ሎሜ
  • Arabisch: Lomé
  • Arabisch: عاصمة توغو
  • Arabisch: لومي
  • Aragonesisch: Lomé
  • Armenisch: Լոմե
  • Aromunisch: Lomé
  • Aserbeidschanisch: Lome
  • Asturisch: Lomé
  • Awarisch: Lomé
  • Bahasa Indonesia: Lomé
  • Bambara-Sprache: Lomé
  • Baskisch: Lome
  • Bengali: লোমে
  • Bosnisch: Lomé
  • Bretonisch: Lomé
  • Bulgarisch: Ломе
  • Cebuano: Lomé (ulohang dakbayan)
  • Cebuano: Lomé
  • Chinesisch: Lomé
  • Chinesisch: 洛美
  • Dänisch: Lomé
  • Englisch: Lome
  • Englisch: Lome, Togo
  • Englisch: Lomé
  • Esperanto: Lomeo
  • Estnisch: Lomé
  • Finnisch: Lomé
  • Französisch: Lomé
  • Friesisch: Lomee
  • Friesisch: Lomé
  • Galicisch: Lomé
  • Georgisch: ლომე
  • Gujarati-Sprache: લોમે
  • Gälisch-Schottisch: Lomé
  • Haussa-Sprache: Lomé
  • Haïtien: Lome
  • Hebräisch: לומה
  • Hindi: लोमे
  • Ido: Lome
  • Inarisaamisch: Lomé
  • Interlingua: Lomé
  • Interlingue: Lomé
  • Irisch: Lomé
  • Isländisch: Lomé
  • Italienisch: Lomé
  • Japanisch: ロメ
  • Javanisch: Lomé
  • Jiddisch: לאמע
  • Kabylisch: Lomé
  • Kannada: ಲೊಮೆ
  • Katalanisch: Lomé
  • Kirgisisch: Ломе
  • Kongo-Sprache: Lome
  • Koreanisch: 로메
  • Kroatisch: Lomé
  • Kymrisch: Lomé
  • Latein: Lome
  • Lettisch: Lome
  • Litauisch: Lomė
  • Luxemburgisch: Lomé
  • Makedonisch: Ломе
  • Malaiisch: Lomé
  • Malayalam: ലോമെ
  • Marathi: लोमे
  • Neugriechisch: Λομέ
  • Niederdeutsch: Lomé
  • Niederländisch: Lome
  • Niederländisch: Lomé
  • Nordfriesisch: Lomé
  • Norwegisch: Lomé
  • Norwegisch Bokmål: Lomé
  • Norwegisch Nynorsk: Lomé
  • Nyanja-Sprache: Lomé
  • Okzitanisch: Lomé
  • Ossetisch: Ломе
  • Pandschabi-Sprache: ਲੋਮੇ
  • Papiamento: Lomé
  • Paschtu: لوم
  • Persisch: لومه
  • Polnisch: Lomé
  • Portugiesisch: Lomé
  • Quechua-Sprache: Lumi
  • Rumänisch: Lomé
  • Russisch: Ломе
  • Sardisch: Lomé
  • Schona-Sprache: Lomé
  • Schottisch: Lomé
  • Schwedisch: Lome
  • Schwedisch: Lomé
  • Serbisch: Ломе
  • Singhalesisch: ලොමේ
  • Sizilianisch: Lomé
  • Slowakisch: Lomé
  • Slowenisch: Lomé
  • Somali: Lome
  • Spanisch: Lomé
  • Swahili: Lome
  • Tadschikisch: Ломе
  • Tagalog: Lomé
  • Tamil: லோமே
  • Telugu-Sprache: లొమ్
  • Thailändisch: โลเม
  • Tibetisch: ལཱོ་མེ།
  • Tschechisch: Lomé
  • Tschetschenisch: Ломе
  • Türkisch: Lomé
  • Udmurtisch: Ломе
  • Uigurisch: لومې
  • Ukrainisch: Ломе
  • Ungarisch: Lomé
  • Urdu: لومے
  • Usbekisch: Lome
  • Vietnamesisch: Lomé
  • Waray: Lomé
  • Weißrussisch: Ламэ
  • Weißrussisch: Лямэ
  • Yoruba-Sprache: Lomé
  • Loma
  • لوميه
  • لۆمێ

Andere Orte namens Lomé

  • Dorf in Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
  • Dorf in Slowenien
  • Weiler in Norwegen
  • Strom in Wallonien, Belgien

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Beliebte Reiseziele in Togo

Touristen wissen nicht, wo sie waren, Reisende wissen nicht, wohin sie gehen.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Lomé. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Dominik Schwarz, CC BY-SA 3.0.