Mary welaýaty

Mary welaýaty ist eine der fünf Provinzen . Die Provinz liegt im Südosten des Landes und grenzt im Südosten und Süden an . Den Süden der Provinz durchfließt der Fluss Murgab, der in der Wüste versickert, auch der Karakumkanal durchquert die Provinz.

Beliebte Reiseziele

war im Altertum eine Oasenstadt im Südosten des heutigen in . Foto: Hergit, CC BY-SA 3.0.

ist eine Stadt im Südosten mit 126.150 Einwohnern. Foto: Hergit, CC BY-SA 3.0.

ist mit 91.713 Einwohnern die sechstgrößte Stadt .

ist eine Siedlung aus der Bronzezeit in der und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Mary welaýaty

Breitengrad des Zentrums
37° oder 37° Nord
Längengrad des Zentrums
62,5° oder 62° 30' Ost
Bevölkerung
1.540.000
Höhe
272 Meter (892 Fuß)
Geo­Names ID
1218666

Auch bekannt als

  • Aceh-Sprache: Wilayah Mary
  • Arabisch: ولاية ماري
  • Armenisch: Մարիի վելայաթ
  • Aserbeidschanisch: Mary vilayəti
  • Aserbeidschanisch: Marı vilayəti
  • Bahasa Indonesia: Provinsi Mary
  • Baschkirisch: Марый виләйәте
  • Bengali: মেরি প্রদেশ
  • Bengali: মেরি বিভাগ
  • Bulgarisch: Мари
  • Cebuano: Mary
  • Chinesisch: 馬雷州
  • Chinesisch: 马雷州
  • Danakil-Sprache: Mari wa'layati
  • Deutsch: Mary welayaty
  • Dänisch: Mary Province
  • Englisch: Mary
  • Englisch: Mary Province
  • Englisch: Mary Region
  • Esperanto: Provinco Mari
  • Esperanto: Provinco Mary
  • Estnisch: Mary vilajett
  • Estnisch: Marõ oblast
  • Finnisch: Maryn maakunta
  • Französisch: Mary
  • Georgisch: მარის ველაიათი
  • Gujarati-Sprache: મેરી પ્રાંત
  • Hindi: मरी प्रांत
  • Hindi: मरी प्रान्त
  • Hindi: मैरी प्रान्त
  • Italienisch: Mary Welayaty
  • Italienisch: Provincia di Mary
  • Italienisch: provincia di Mary
  • Japanisch: マリ州
  • Japanisch: マル州
  • Kannada: ಮೇರಿ ಪ್ರಾಂತ್ಯ
  • Karakalpakisch: Mari wa'layati
  • Kasachisch: Мары уәлаяты
  • Katalanisch: Província de Mary
  • Katalanisch: província de Mary
  • Koreanisch: 마리 주
  • Koreanisch: 마리주
  • Lettisch: Mari vilajets
  • Litauisch: Maro velajatas
  • Malaiisch: Provinsi Mary
  • Malaiisch: Wilayah Mary
  • Marathi: मेरी प्रांत
  • Mongolisch: Мары муж
  • Neugriechisch: Μέρι
  • Niederländisch: Mary
  • Norwegisch Bokmål: Mary provins
  • Paschtu: ماري ولايت
  • Persisch: استان ماری
  • Persisch: استان مرو
  • Persisch: مرو
  • Polnisch: Wilajet maryjski
  • Portugiesisch: Mary
  • Rumänisch: Provincia Mary
  • Russisch: Марыйская область (с 1992)
  • Russisch: Марыйский велаят
  • Schottisch: Mary Province
  • Schwedisch: Mary
  • Serbisch: Покрајина Мари
  • Singhalesisch: මේරි පළාත
  • Spanisch: Provincia de Mary
  • Tadschikisch: Vilojati Marj
  • Tadschikisch: Вилояти Марв
  • Tadschikisch: Вилояти Марй
  • Tamil: மாரி மாகாணம்
  • Tamil: மேரி பிராந்தியம்
  • Tamil: மேரி மாகாணம்
  • Telugu-Sprache: మేరా ప్రాంతం
  • Telugu-Sprache: మేరా ప్రావిన్స్
  • Thailändisch: จังหวัดมารือ
  • Turkmenisch: Mary welaýaty
  • Türkisch: Mary
  • Türkisch: Mary vilayeti
  • Türkisch: Marı ili
  • Türkisch: Merv
  • Uigurisch: مارى ۋىلايىتى
  • Ukrainisch: Марийський велаят
  • Urdu: صوبہ ماری
  • Usbekisch: Mari viloyati
  • Usbekisch: Мари вилояти
  • Usbekisch: Марыйский велаят
  • Vietnamesisch: Mary
  • Vietnamesisch: Tỉnh Mary
  • Weißrussisch: Марыйскі велаят
  • Weißrussisch: Марыйскі вэлаят
  • Mary Oblast
  • Mary Oblasty
  • Mary Welaýaty
  • Maryiskaya Oblast
  • Maryyskaya Oblast’
  • Maryyskiy Velayat
  • Mervskaya Oblast’
  • صوبہ مرو
  • مرو اوستانی

Beliebte Reiseziele in Turkmenistan

Jeder Tag ist eine Reise, und die Reise an sich ist das Zuhause.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Mary welaýaty. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Hergit, CC BY-SA 3.0.