Mohéli

Mohéli ist die kleinste Insel im indischen Ozean. Die wichtigste Ortschaft ist Fomboni, etwa in der Mitte der Nordküste. Sie liegt rund 50 km südlich von .
Foto: trekkwik, CC BY-SA 2.0.

Beliebte Reiseziele

ist der zweitgrößte Ort auf der Insel Mohéli im Inselstaat im Indopazifik. Foto: Daryl Wallace, CC BY-SA 2.0.

ist ein auf der Mohéli.

Bestimmungsorte

Mohéli

Breitengrad des Zentrums
-12,3427° oder 12° 20' 33,6" Süd
Längengrad des Zentrums
43,7362° oder 43° 44' 10,4" Ost
Bevölkerung
38.000
Höhe
169 Meter (554 Fuß)
Geo­Names ID
921780

Auch bekannt als

  • Arabisch: موالي
  • Arabisch: موحيلي
  • Arabisch: موهيلي
  • Arabisch: مويلي
  • Aserbeidschanisch: Moheli
  • Aserbeidschanisch: Mvali
  • Bahasa Indonesia: Moheli
  • Bahasa Indonesia: Mohéli
  • Bahasa Indonesia: Mwali
  • Baskisch: Moheli
  • Baskisch: Mohéli
  • Bengali: মুহেলি
  • Bretonisch: Mohéli
  • Bretonisch: Mwali
  • Cebuano: Mwali (distrito)
  • Cebuano: Mwali
  • Chinesisch: 墨赫利
  • Chinesisch: 莫埃利岛
  • Chinesisch: 莫埃利島
  • Chinesisch: 莫愛利島
  • Deutsch: KM-M
  • Deutsch: Moheli
  • Deutsch: Mwali
  • Dänisch: Mohéli
  • Englisch: Moheli
  • Englisch: Mohéli
  • Englisch: Mwali
  • Esperanto: Moheli
  • Esperanto: Mohéli
  • Esperanto: Mwali
  • Esperanto: Mŭali
  • Finnisch: Mohéli
  • Französisch: Moheli
  • Französisch: Mohéli
  • Französisch: Mwali
  • Französisch: Île Autonome de Mohéli
  • Galicisch: Mohéli
  • Georgisch: მვალი
  • Gujarati-Sprache: મોહેલી
  • Hebräisch: מוהלי
  • Hindi: मोहली
  • Italienisch: Moheli
  • Italienisch: Mohéli
  • Italienisch: Mwali
  • Japanisch: ムワリ・スルターン国
  • Japanisch: モエリ島
  • Japanisch: モヘリ
  • Japanisch: モヘリ島
  • Kannada: ಮೊಹೆಲಿ
  • Katalanisch: Mohéli
  • Koreanisch: 모엘리섬
  • Koreanisch: 음왈리 섬
  • Kroatisch: Moheli
  • Kroatisch: Mohéli
  • Lettisch: Mvali
  • Litauisch: Moheli
  • Litauisch: Mohelis
  • Litauisch: Mwali
  • Malagassi-Sprache: Moaly
  • Malaiisch: Mohéli
  • Marathi: मोहीलि
  • Neugriechisch: Μοελί
  • Niederländisch: Mevali
  • Niederländisch: Moheli
  • Niederländisch: Mohéli
  • Niederländisch: Mwali
  • Norwegisch: Mohéli
  • Norwegisch Bokmål: Moheli
  • Norwegisch Bokmål: Mohéli
  • Norwegisch Bokmål: Mwali
  • Okzitanisch: Moali
  • Persisch: موهلی
  • Polnisch: Moheli
  • Polnisch: Mohéli
  • Polnisch: Mwali
  • Portugiesisch: Mohéli
  • Portugiesisch: Mwali
  • Rumänisch: Moheli
  • Rumänisch: Mohéli
  • Russisch: Мвали
  • Russisch: Мохели
  • Schwedisch: Moheli
  • Schwedisch: Mohéli
  • Serbisch: Мохели
  • Singhalesisch: මොහේලි
  • Spanisch: Ile Autonome de Moheli
  • Spanisch: Ile Autonome de Mohéli
  • Spanisch: Moheli
  • Spanisch: Mohéli
  • Spanisch: Mwali
  • Swahili: Moheli
  • Swahili: Mohéli
  • Swahili: Mwali
  • Tamil: மொஹெலி
  • Telugu-Sprache: మోహేలీ
  • Thailändisch: มอเอลี
  • Tschechisch: Mohéli
  • Tschechisch: Mwali
  • Türkisch: Moheli
  • Türkisch: Mohéli
  • Ukrainisch: Мохелі
  • Ungarisch: Mohéli
  • Ungarisch: Mwali
  • Urdu: موہیلی
  • Vietnamesisch: Mohéli
  • Weißrussisch: Востраў Мвалі
  • Weißrussisch: Махелі
  • Weißrussisch: Мвалі
  • Mūhaylī
  • Mūwaylī

Beliebte Reiseziele in Komoren

Touristen wissen nicht, wo sie waren, Reisende wissen nicht, wohin sie gehen.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

Graubünden, SchweizOstasien
SpanienVereinigte Staaten von Amerika
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Mohéli. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Daryl Wallace, CC BY-SA 2.0.