Theater des Lachens

Das Theater des Lachens ist ein freies Puppentheater mit Sitz in an der Ziegelstraße 31. Das Theater beschäftigt sich hauptsächlich mit dem Genre Puppen- und Figurentheater und bietet einen regelmäßigen Spielplan für Erwachsene und Kinder an.

Bemerkenswerte Orte in der Nähe

Kunstwerk
Das ist eine etwa 1,70 Meter hohe, bronzefarbene Plastik des Bildhauers Mihran Hakobjan in , . liegt 770 Meter südöstlich von Theater des Lachens. Foto: Nostrix, CC BY-SA 4.0.

Wasserspiel
Foto: Wikimedia, CC BY 3.0.

Gedenkstätte
Das Karl-Marx-Denkmal in ist ein im Jahr 1968 zum Andenken an Karl Marx geschaffenes Denkmal. liegt 300 Meter südlich von Theater des Lachens.

Kirche
Die Friedenskirche ist eine evangelische und der im Ursprung älteste Steinbau in . liegt 480 Meter südlich von Theater des Lachens. Foto: Lowdown, CC BY-SA 3.0.

Ortschaften in der Nähe

ist eine Stadt in in der Woiwodschaft . Foto: Willi Wallroth, Public domain.

Die über 750 Jahre alte Stadt , auch an der Oder oder Frankfurt/Oder geschrieben, ist die viertgrößte Stadt des Landes mit ca. Foto: Ralf Roletschek, GFDL.

Vorort
ist ein Ortsteil der kreisfreien Stadt in . liegt 6 km westlich von Theater des Lachens.

Theater des Lachens

Breitengrad
52,3527° oder 52° 21' 9,7" Nord
Längengrad
14,5502° oder 14° 33' 0,9" Ost
Open Location Code
9F4P9H32+33
Open­Street­Map ID
node 1088899055
Lassen Sie uns OpenStreetMap verbessern.

Auch bekannt als

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Andere Orte

Entdecke deine Welt

Beliebte Reiseziele in Brandenburg

Touristen wissen nicht, wo sie waren, Reisende wissen nicht, wohin sie gehen.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

FrankreichFranzösisch-Polynesien
EcuadorWestafrika
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Theater des Lachens. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Bollerla.123, CC BY-SA 4.0.