Karwaiten

Karvaičiai war ein Ort im Kreis Memel in Ostpreußen, der im Dünensand verwehte und im 18. Jahrhundert untergegangen ist. Die ehemalige Dorfstelle liegt heute in und gehört zum Bereich der Selbstverwaltungsgemeinde im .

Bemerkenswerte Orte in der Nähe

Kirche
Foto: Lazdynas, CC BY-SA 3.0.

Berggipfel
Foto: Alma Pater, CC BY-SA 3.0.

Regierungsbüro
liegt 1½ km nördlich von Karwaiten. Foto: Lazdynas, CC BY-SA 3.0.

Leuchtturm
Der steht auf der zwischen der Ostsee und dem , 900 Meter von der Küste entfernt. liegt 3 km nördlich von Karwaiten. Foto: Lazdynas, CC BY-SA 3.0.

Ortschaften in der Nähe

Vorort
ist mit rund 720 Einwohnern die zweitgrößte Siedlung auf der in . liegt 1½ km nördlich von Karwaiten. Foto: Lazdynas, CC BY-SA 3.0.

Dorf
liegt 8 km östlich von Karwaiten. Foto: Squareshadow, Public domain.

Karwaiten

Lassen Sie uns OpenStreetMap verbessern.

Auch bekannt als

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Andere Orte

Entdecke deine Welt

Ein guter Reisender hat keine festen Pläne und ist nicht erpicht darauf anzukommen.  

Beliebte Reiseziele in Mažoji Lietuva

Mapcarta
Die freie Karte
Deine Welt ist
ohne Grenzen

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Karwaiten. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Vilensija, CC BY-SA 3.0.