Heilige Anna

Anna wird in mehreren apokryphen Schriften des 2. bis 6. Jahrhunderts als Mutter Marias und damit als Großmutter Jesu Christi angesehen. In den vier kanonischen Evangelien wird sie nicht erwähnt.

Wahrzeichen in der Nähe

Die Pietà, auch Vesperbild genannt, ist in der bildenden Kunst die Darstellung Marias als mit dem Leichnam des vom Kreuz abgenommenen Jesus Christus.

Die Karlsbrücke ist eine im 14. Jahrhundert errichtete, historisch bedeutsame Brücke über die Moldau in , die die mit der verbindet.

Das Bedřich Smetana Museum ist ein Museum in der Hauptstadt .

Die Nationalbibliothek der Tschechischen Republik in ist die zentrale und leitende Bibliothek der .

Der Altstädter Brückenturm ist ein im 14. Jahrhundert errichteter gotischer Torturm in .

Ortschaften in der Nähe

Die Prager Kleinseite mit dem Kleinseitner Ring ist ein Stadtteil der Hauptstadt .

Die Prager Altstadt ist die älteste der vier Städte.

Josefov ist ein Stadtteil der Hauptstadt .

Hradčany ist eine Katastralgemeinde der tschechischen Hauptstadt .

Die Prager Neustadt ist die jüngste und größte der im Mittelalter und der Neuzeit unabhängigen vier Städte, die heute die historische Innenstadt bilden.

Heilige Anna

Auch bekannt als

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Unser Reiseziel ist niemals ein Ort, sondern eine neue Art, die Dinge zu sehen.  

Deine Welt ist ohne Grenzen

Beliebte Reiseziele in Tschechien

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox und Esri für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Foto: Josip Egartner, Public domain.