Helsingin taidemuseo HAM

Helsingin taidemuseo HAM (Museum) ist in . Helsingin taidemuseo HAM ist liegt in .

Wahrzeichen in der Nähe

Tove Jansson war eine finnlandschwedische Schriftstellerin, Zeichnerin, Comicautorin, Graphikerin, Illustratorin und Malerin.

Die Kunsthalle Helsinki ist eine 1928 eröffnete Ausstellungshalle für zeitgenössische Kunst in der Hauptstadt .

Die Temppeliaukio-Kirche östlich des Friedhofs Hietaniemi ist eine moderne Felsenkirche im Stadtteil Etu-Töölö der Hauptstadt , etwa einen Kilometer westlich vom Hauptbahnhof.

Die Kamppi-Kapelle ist eine Kapelle im Stadtteil Kamppi der Hauptstadt .

Akseli Gallen-Kallela war ein Maler, Architekt und Designer.

Ortschaften in der Nähe

Lapinlahti ist eine Gemeinde in der Region Savo mit 9882 Einwohnern.

Kaisaniemi ist die Bezeichnung für einen Teil des Zentrums der Hauptstadt .

Punavuori ist ein Teilgebiet und ein Stadtteil der Hauptstadt .

Kruununhaka ist ein Teilgebiet und ein Stadtteil im Zentrum der Hauptstadt mit knapp 6.700 Einwohnern.

Hakaniemi ist ein geläufiger, wenn auch inoffizieller Name für einen Teil des Stadtteils in .

Helsingin taidemuseo HAM

Auch bekannt als

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Die wirkliche Entdeckungsreise besteht nicht darin, neue Landschaften zu erforschen, sondern darin, altes mit neuen Augen zu sehen.  

Deine Welt ist ohne Grenzen

Beliebte Reiseziele in Uusimaa

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox und Esri für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Foto: Arkkipuudeli, CC BY-SA 3.0.