Kleinseite

Die Prager Kleinseite mit dem Kleinseitner Ring ist ein Stadtteil der Hauptstadt . Sie bildete von 1257 bis 1784 eine rechtlich eigenständige Stadt unterhalb der Prager Burg mit einem von der deutlich abweichenden Charakter.

Wahrzeichen in der Nähe

Der Kleinseitner Brückenturm ist ein gotischer Torturm in .

Wenzel von Böhmen war ein Fürst aus der Dynastie der Přemysliden.

Augustinus von Hippo, auch: Augustinus von Thagaste, Augustin oder Aurelius Augustinus war ein numidischer Kirchenlehrer.

Veit oder auch lat. Vitus soll als Märtyrer unter Diokletian gestorben sein.

Adalbert von Prag war von , christlicher Missionar bei den Ungarn und Prußen, und Märtyrer.

Ortschaften in der Nähe

Hradčany ist eine Katastralgemeinde der tschechischen Hauptstadt .

Josefov ist ein Stadtteil der Hauptstadt .

Die Prager Altstadt ist die älteste der vier Städte.

Smíchov ist ein Stadtteil von und gehört zu einem der größten Verwaltungsbezirke der Hauptstadt, dem Stadtbezirk Praha 5.

Die Prager Neustadt ist die jüngste und größte der im Mittelalter und der Neuzeit unabhängigen vier Städte, die heute die historische Innenstadt bilden.

Kleinseite

Auch bekannt als

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Eine Reise wird besser in Freunden als in Meilen gemessen.  

Deine Welt ist ohne Grenzen

Beliebte Reiseziele in Tschechien

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox und Esri für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Kleinseite. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Aqwis, CC BY-SA 3.0.