Wekerle-Siedlung

Wekerle-telep ist ein Stadtviertel im XIX. Bezirk im Südosten , zwischen Kispest und Pesterzsébet. Die Gartenstadt aus ungefähr 1000 Häusern wurde zwischen 1908 und 1924 für öffentliche Bedienstete der Stadt Budapest errichtet und besteht mehrheitlich aus einstöckigen Häusern mit Gärten in einem Geflecht breiter rechtwinkliger und diagonaler Alleen.

Bemerkenswerte Orte in der Nähe

Einkaufszentrum
Foto: Misibacsi, CC BY-SA 4.0.

Schule
liegt 1¼ km nördlich von Wekerle-Siedlung. Foto: Globetrotter19, CC BY-SA 3.0.

Gebäude
liegt 1½ km nördlich von Wekerle-Siedlung. Foto: Rakás, CC BY-SA 3.0.

Ortschaften in der Nähe

Vorort
liegt 3½ km nordwestlich von Wekerle-Siedlung. Foto: Misibacsi, CC BY-SA 3.0.

Vorort
Das Kastell Budapest-Albertfalva war ein römisches Militärlager, das für Sicherungs- und Überwachungsaufgaben am pannonischen Limes errichtet wurde. liegt 7 km westlich von Wekerle-Siedlung.

Ortschaft
liegt 7 km nordöstlich von Wekerle-Siedlung. Foto: Civertan, CC BY-SA 3.0.

Wekerle-Siedlung

Jeder Tag ist eine Reise, und die Reise an sich ist das Zuhause.  

Beliebte Reiseziele in Pest

Mapcarta
Die freie Karte
Deine Welt ist
ohne Grenzen

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Wekerle-Siedlung. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0.