Spanische Nationalbibliothek

Die Spanische Nationalbibliothek in ist die wichtigste Bibliothek und der zentrale Fundus für Bücher aus Spanien. Der Bestand der 1712 gegründeten Bibliothek umfasst zirka 26 Millionen Medieneinheiten, womit sie eine der größten Bibliotheken der Erde ist.

Wahrzeichen in der Nähe

Museum
Das Museo Arqueológico Nacional de España ist das spanische Nationalmuseum für Archäologie in . Foto: Wikimedia, Public domain.

Platz
Die Plaza de Colón ist ein zu Ehren des Entdeckers Christoph Kolumbus in , benannter Platz. liegt 170 Meter nördlich von Spanische Nationalbibliothek. Foto: edans, CC BY 2.0.

Museum
Ein Wachsfigurenkabinett ist eine Ausstellung, in der meist lebensgroße Figuren, modelliert aus Wachs, ausgestellt werden. liegt 170 Meter nordwestlich von Spanische Nationalbibliothek.

Café
Das Café Gijón ist ein Kaffeehaus an der Adresse Paseo de Recoletos 21 in . liegt 270 Meter südwestlich von Spanische Nationalbibliothek. Foto: rgarcia, CC BY 2.0.

Ortschaften in der Nähe

Vorort
Chueca ist ein Stadtviertel im Zentrum der Hauptstadt . Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0.

Vorort
El Madrid de los Austrias ist eine Bezeichnung für das alte Zentrum von . liegt 2 km südwestlich von Spanische Nationalbibliothek. Foto: Antonio Tajuelo, CC BY 2.0.

Vorort
Madrid ist die Hauptstadt und der . liegt 2 km südwestlich von Spanische Nationalbibliothek. Foto: Garygillmore, CC BY-SA 3.0.

Vorort
Usera ist der Name eines Stadtbezirkes von . Er ist administrativ in die Stadtteile Orcasitas, Orcasur, San Fermín, Almendrales, Moscardó, Zofío und Pradolongo unterteilt. liegt 4½ km südlich von Spanische Nationalbibliothek. Foto: Tim Adams, CC BY 3.0.

Spanische Nationalbibliothek

Auch bekannt als

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Unser Reiseziel ist niemals ein Ort, sondern eine neue Art, die Dinge zu sehen.  

Deine Welt ist ohne Grenzen

Beliebte Reiseziele in Madrid

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Foto: dalbera, CC BY 2.0.