Le Village Saint-Paul

Le Village Saint-Paul (Ortschaft) ist in .

Wahrzeichen in der Nähe

Saint-Paul-Saint-Louis ist eine in den Jahren 1627 bis 1641 erbaute Pfarrkirche in der Rue St.

Die Kirche Notre-Dame de Paris ist die Kathedrale des Erzbistums Paris.

Saint-Paul ist eine unterirdische Station der Linie 1 der Pariser Métro.

Das Lycée Charlemagne ist eine der großen Schulen in .

Die Île Saint-Louis ist neben der die kleinere der beiden mitten in gelegenen Binneninseln der Seine.

Ortschaften in der Nähe

Das 4. Pariser Arrondissement, das Arrondissement de l’Hôtel de Ville, gehört zu den ältesten Teilen der Stadt.

Der Marais ist ein Stadtteil von am rechten, dem nördlichen Ufer der Seine.

Das 3. Pariser Arrondissement, das Arrondissement du Temple, ist zum größten Teil eine Wohngegend im Nordosten des Stadtkerns.

Das Quartier des Halles ist das zweite der 80 Quartiers der Stadt , die in ihrer heutigen Form im Zuge der letzten Eingemeindung im Jahr 1860 geschaffen wurden.

Das 11. Pariser Arrondissement, das Arrondissement de Popincourt, ist eines von 20 Arrondissements.

Le Village Saint-Paul

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Jeder Tag ist eine Reise, und die Reise an sich ist das Zuhause.  

Entdecke deine Welt

Beliebte Reiseziele in Paris

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox und Esri für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte.