Wonnhalde

Wonnhalde (Stadtviertel oder Ortsteil) ist in .

Wahrzeichen in der Nähe

Der Skulpturenpfad Waldmenschen ist eine Installation des Bildhauers Thomas Rees im Arboretum Freiburg beim WaldHaus Freiburg.

Der Lorettoberg, der in Freiburg auch Josephsbergle genannt wird, ist ein Höhenrücken im Südwesten des Stadtteils Wiehre in der Stadt .

Holbeinpferd oder Holbeinpferdle ist die umgangssprachliche Bezeichnung einer Pferdeplastik in im Stadtteil Wiehre, die durch zahlreiche anonyme Umgestaltungen gewisse Bekanntheit erreicht hat.

Das Heliotrop in ist das erste Drehsolarhaus des Architekten Rolf Disch.

Das Lorettobad, kurz Lollo, am Fuße des Lorettobergs im Stadtteil Wiehre der Stadt ist das älteste Familienfreibad Deutschlands.

Ortschaften in der Nähe

Die Wiehre ist ein Stadtteil von , der sich südlich der Altstadt auf der gegenüberliegenden Seite der Dreisam erstreckt.

Das Dorf Günterstal ist der südlichste Stadtteil von .

Das Quartier Vauban ist der neueste, teilweise autofreie Stadtteil im Süden der Stadt mit 5.602 Einwohnern.

Wonnhalde

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Touristen wissen nicht, wo sie waren, Reisende wissen nicht, wohin sie gehen.  

Deine Welt ist ohne Grenzen

Beliebte Reiseziele in Baden-Württemberg

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox und Esri für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte.