Mariensäule

Die Mariensäule ist ein Denkmal in vom Bildhauer Andreas Kompatscher. Sie befindet sich in dem vor der Goetheschule befindlichen Marienpark. Die Mariensäule wurde 1909 aufgestellt in Erinnerung an die Choleraepidemie, die 1836 die Bozner Bevölkerung dezimierte; laut Inschrift seien von 1191 an der „asiatischen Cholera“ erkrankten Personen 216 verstorben.

Wahrzeichen in der Nähe

Das Franziskanergymnasium Bozen ist ein von den geführtes, staatlich anerkanntes humanistisches Gymnasium mit Mittelschule, gelegen in der Altstadt von in .

Das Franziskanerkloster Bozen mit der Franziskanerkirche befindet sich in der Franziskanergasse 1 der Landeshauptstadt .

Das Naturmuseum Südtirol ist ein Naturkundemuseum in der Bindergasse in .

Das Südtiroler Archäologiemuseum ist ein archäologisches Museum in .

Das Merkantilmuseum beherbergt die Wirtschaftsgeschichte mit Sammlungen von Dokumenten, Gemälden und Einrichtungsgegenstände aus dem 17. und 18.

Ortschaften in der Nähe

Gries-Quirein ist eines der fünf Stadtviertel von , der Landeshauptstadt .

Europa-Neustift ist eines der fünf Stadtviertel der Landeshauptstadt .

Don Bosco ist eines der fünf Stadtviertel der Landeshauptstadt .

Oberbozen ist eine Fraktion der Gemeinde Ritten in .

Mariensäule

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Eine Reise wird besser in Freunden als in Meilen gemessen.  

Entdecke deine Welt

Beliebte Reiseziele in Südtirol

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox und Esri für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Foto: Schnellbehalter, CC BY-SA 3.0.