Jeanneke Pis

Jeanneke Pis ist eine Brunnenfigur in Brüssel, die ein im Hocken urinierendes Mädchen darstellt. Sie ist das weibliche Pendant zum ebenfalls wasserlassenden, bekannteren aus dem Jahr 1619.

Wahrzeichen in der Nähe

Pub
Das Délirium Café in ist eine Bar, die aufgrund ihres extrem vielfältigen Bierangebots in das Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen wurde. Foto: Wikimedia, CC BY 3.0.

Kunstwerk
Die Comic-Strip-Route in Brüssel besteht aus über 50 großformatigen Wandgemälden in der . liegt 110 Meter nordwestlich von Jeanneke Pis.

Theater
Das Théâtre Royal de la Monnaie oder kurz La Monnaie bzw. liegt 120 Meter nördlich von Jeanneke Pis. Foto: Pbrundel, CC BY-SA 3.0.

Kirche
St. Nikolaus ist eine Kirche in der Altstadt der Hauptstadt Brüssel. liegt 190 Meter westlich von Jeanneke Pis. Foto: EmDee, CC BY-SA 3.0.

Ortschaften in der Nähe

Kleinstadt
Saint-Josse-ten-Noode oder Sint-Joost-ten-Node ist eine von 19 Gemeinden der zweisprachigen Region Brüssel-Hauptstadt in . Foto: Uppploader, CC BY-SA 3.0.

Kleinstadt
Molenbeek-Saint-Jean oder Sint-Jans-Molenbeek ist eine der 19 Gemeinden der zweisprachigen Region Brüssel-Hauptstadt in . liegt 1¼ km nordwestlich von Jeanneke Pis. Foto: Mario Scolas, CC BY-SA 3.0.

Kleinstadt
Ixelles oder Elsene ist eine von 19 Gemeinden der zweisprachigen Region Brüssel-Hauptstadt in . liegt 2 km südöstlich von Jeanneke Pis. Foto: Jean-Pol GRANDMONT, CC BY 3.0.

Kleinstadt
Anderlecht ist eine Gemeinde in der zweisprachigen Region Brüssel-Hauptstadt in . liegt 2 km südwestlich von Jeanneke Pis. Foto: David Edgar, CC BY-SA 3.0.

Jeanneke Pis

Auch bekannt als

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Touristen wissen nicht, wo sie waren, Reisende wissen nicht, wohin sie gehen.  

Entdecke deine Welt

Beliebte Reiseziele in Belgien

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox und Esri für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Foto: Aw58, CC BY-SA 3.0.