Ännchen von Tharau

Ännchen von Tharau, samländisch-niederdeutsch Anke van Tharaw, ist der Titel eines volkstümlichen Lieds von Simon Dach. Es stammt aus dem Ostpreußen des 17. Jahrhunderts und besingt in 17 Strophen Anna Neander, die Tochter des Tharauer Pfarrers.

Wahrzeichen in der Nähe

Das Dramatheater Klaipėda ist ein Schauspielhaus in der Hafenstadt .

Das Rathaus Klaipėda ist ein ehemaliges Rathaus in , .

Das Musiktheater Klaipėda ist ein Opernhaus in der Hafenstadt .

St. Johannis war eine erstmals 1258 gebaute Kirche in .

Das Litauische Meeresmuseum ist ein maritimes Museum in , .

Ortschaften in der Nähe

Smiltynė ist der nördlichste Ort auf der .

Budrikai ist ein Dorf im Bezirk Klaipėda und gehört zum Amtsbezirk Sendvaris im Verbund der Rajongemeinde Klaipėda.

Giruliai ist ein Stadtteil der Hafenstadt in , sieben Kilometer nördlich vom Stadtzentrum, an der .

Alksnynė ist ein Einzelgehöft auf der in .

Ännchen von Tharau

Auch bekannt als

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Touristen wissen nicht, wo sie waren, Reisende wissen nicht, wohin sie gehen.  

Deine Welt ist ohne Grenzen

Beliebte Reiseziele in Litauen

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox und Esri für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte.