Cruz de la Parra

Das Cruz de la Parra ist ein Holzkreuz, welches Christoph Kolumbus bei seiner ersten Entdeckungsreise am 1. Dezember 1492 am Ort der heutigen Stadt auf errichtet hat.
KarteSatellitRoutenplaner

In der Nähe

Die Basilika Mariä Himmelfahrt ist römisch-katholische Kirche in , .

El Yunque ist ein Tafelberg im Osten . Der 575 m hohe Kalksteinfels befindet sich inmitten von dichtem tropischen Regenwald etwa 7 km westlich von der Hafenstadt in der .

Cruz de la Parra

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Ich für meinen Teil, ich reise nicht, um irgendwohin zu fahren, sondern um zu fahren. Ich reise um des Reisens willen. Die große Sache ist, sich zu bewegen.  

Entdecke deine Welt

Beliebte Reiseziele in Ostkuba

Flucht zu einem zufälligen Ort

ÜberblickKarteSatellit