San Andrés

San Andrés ist ein Ort in der Gemeinde auf der . Er liegt im Nordosten der Insel, etwa 10 km von der Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife entfernt oberhalb der Küste in den Vorläufern des Anaga-Gebirges.

Wahrzeichen in der Nähe

Gebäude
Das Castillo de San Andrés ist eine kleine Festung in San Andrés im Nordosten . Foto: Defisch, CC BY-SA 3.0.

Museum
Museo Municipal de Bellas Artes de Santa Cruz de Tenerife ist ein Kunstmuseum in der Stadt auf der spanischen Insel . liegt 7 km südwestlich von San Andrés. Foto: Mataparda, Public domain.

Kirche
Die Gemeindekirche San Francisco de Asís ist die Kirche des ehemaligen Franziskanerklosters San Pedro Alcántara in . liegt 7 km südwestlich von San Andrés. Foto: Koppchen, CC BY 3.0.

Park
Der Parque García Sanabria ist ein ca. 6,7 ha großer Park im nördlichen Teil der Innenstadt von . liegt 7 km südwestlich von San Andrés. Foto: Martely, Public domain.

Ortschaften in der Nähe

Dorf
Taganana ist eine Ortschaft im Verwaltungsbezirk Anaga der Stadt im Nordosten der Insel . liegt 7 km nördlich von San Andrés. Foto: Wikimedia, CC BY-SA 2.0.

Vorort
Bei dem Barrio de Los Hoteles – Pino de Oro handelt es sich um einen denkmalgeschützten Bereich im westlichen Teil der Innenstadt von . liegt 7 km südwestlich von San Andrés. Foto: Koppchen, CC BY 3.0.

Weiler
Almáciga ist eine Ortschaft im Verwaltungsbezirk Anaga der Stadt im Nordosten der Insel . liegt 7 km nördlich von San Andrés. Foto: Beneharo Hdez., CC BY 3.0.

San Andrés

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Eine Reise wird besser in Freunden als in Meilen gemessen.  

Entdecke deine Welt

Beliebte Reiseziele in Spanien

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite San Andrés. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Wikimedia, Public domain.