Dejwitz

Dejvice ist eine Katastralgemeinde der Hauptstadt . Sie gehört zum Bezirk Prag 6. Das Dorf Dejvice wurde im Jahr 1922 an das Prager Stadtgebiet angeschlossen und machte sogleich eine massive städtebauliche Entwicklung rund um den zentralen Platz namens Vítězné náměstí mit.

Wahrzeichen in der Nähe

U-Bahnhof
Dejvická ist eine Station der auf der Linie A. Foto: Aktron, CC BY-SA 3.0.

Theater
Semafor ist eine traditionsreiche tschechische Kleinkunstbühne in . Foto: Ludek, CC BY-SA 3.0.

Museum
Das Museum des öffentlichen Personennahverkehrs in Prag, tschechisch Muzeum městské hromadné dopravy v Praze, wurde 1993 eröffnete und wird von der Verkehrsgesellschaft der Hauptstadt Prag betrieben. Foto: Netopyr, Public domain.

U-Bahnhof
Hradčanská ist eine Station der auf der Linie A. Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0.

Ortschaften in der Nähe

Vorort
Hradčany ist eine Katastralgemeinde der tschechischen Hauptstadt . liegt 1½ km südlich von Dejwitz. Foto: DaTroll, Public domain.

Vorort
Die Prager Kleinseite mit dem Kleinseitner Ring ist ein Stadtteil der Hauptstadt . liegt 2 km südöstlich von Dejwitz. Foto: Aqwis, CC BY-SA 3.0.

Vorort
Josefov ist ein Stadtteil der Hauptstadt . liegt 2½ km südöstlich von Dejwitz. Foto: Balou46, CC BY-SA 3.0.

Vorort
Die Prager Altstadt ist die älteste der vier Städte. liegt 3 km südöstlich von Dejwitz. Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0.

Dejwitz

Auch bekannt als

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Ein guter Reisender hat keine festen Pläne und ist nicht erpicht darauf anzukommen.  

Entdecke deine Welt

Beliebte Reiseziele in Tschechien

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Foto: Vitmalinovsky, CC BY-SA 3.0.