Weinberge

Vinohrady ist ein Stadtteil in der Hauptstadt , östlich der gelegen. 1922 wurde die Stadt Královské Vinohrady nach Prag eingemeindet.

Wahrzeichen in der Nähe

Kirche
Die Kirche St. Ludmilla ist eine Kirche im Stadtteil . Foto: Sokoljan, CC BY-SA 3.0.

Theater
Divadlo na Vinohradech wurde am 24. November 1907 am heutigen Friedensplatz in der Stadt bei eröffnet und ist heute eines der großen Prager Schauspielhäuser. Foto: Ondřej Žváček, CC BY 2.5.

U-Bahnhof
Náměstí Míru, benannt nach dem gleichnamigen Platz, bezeichnet eine Station der A. Foto: Neral, CC BY 1.0.

U-Bahnhof
Der U-Bahnhof I. P. Pavlova ist eine Station der Metrolinie C. Foto: A.Savin, FAL.

Ortschaften in der Nähe

Vorort
Die Prager Neustadt ist die jüngste und größte der im Mittelalter und der Neuzeit unabhängigen vier Städte, die heute die historische Innenstadt bilden. Foto: PS-2507, CC BY 3.0.

Vorort
Die Prager Altstadt ist die älteste der vier Städte. liegt 1½ km nordwestlich von Weinberge. Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0.

Stadtviertel oder Ortsteil
Florenc ist ein Ort in , an der Grenze zwischen der und Karlín, unweit der Moldau. liegt 1½ km nördlich von Weinberge. Foto: Aktron, CC BY-SA 3.0.

Vorort
Karlín ist ein Stadtviertel in der Hauptstadt , begrenzt durch die Moldau, das Stadtviertel , den Berg Vítkov und Palmovka. liegt 2 km nordöstlich von Weinberge. Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0.

Weinberge

Auch bekannt als

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Unser Reiseziel ist niemals ein Ort, sondern eine neue Art, die Dinge zu sehen.  

Deine Welt ist ohne Grenzen

Beliebte Reiseziele in Tschechien

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox und Esri für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Foto: Chmee2, CC BY-SA 3.0.