Josefstadt

Josefov ist ein Stadtteil der Hauptstadt . Die historische Prager Judenstadt ist von der umgeben und wurde 1850 eingemeindet.

Wahrzeichen in der Nähe

Die Altneu-Synagoge oder Altneuschul in der Josefstadt ist die älteste unzerstört erhaltene Synagoge in und einer der frühesten gotischen Bauten Prags.

Der Alte Jüdische Friedhof im Stadtteil Josefov ist einer der beiden bekanntesten jüdischen Friedhöfe der Stadt und einer der historisch bedeutendsten jüdischen Friedhöfe in .

Das Jüdische Rathaus ist ein Barockgebäude im Prager Stadtteil Josefstadt und Sitz der jüdischen Gemeindeverwaltung in .

Die Hohe Synagoge, tschechisch Vysoká synagoga, ist eine Synagoge in , die im Jahr 1568 errichtet wurde.

Die Klausen-Synagoge ist eine profanierte Synagoge im seinerzeitigen Judenviertel Josefstadt in .

Ortschaften in der Nähe

Die Prager Altstadt ist die älteste der vier Städte.

Die Prager Kleinseite mit dem Kleinseitner Ring ist ein Stadtteil der Hauptstadt .

Hradčany ist eine Katastralgemeinde der tschechischen Hauptstadt .

Florenc ist ein Ort in , an der Grenze zwischen der und Karlín, unweit der Moldau.

Die Prager Neustadt ist die jüngste und größte der im Mittelalter und der Neuzeit unabhängigen vier Städte, die heute die historische Innenstadt bilden.

Josefstadt

Auch bekannt als

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Ich für meinen Teil, ich reise nicht, um irgendwohin zu fahren, sondern um zu fahren. Ich reise um des Reisens willen. Die große Sache ist, sich zu bewegen.  

Entdecke deine Welt

Beliebte Reiseziele in Tschechien

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox und Esri für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Josefstadt. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Balou46, CC BY-SA 3.0.