Latawiec

Latawiec (Stadtviertel oder Ortsteil) ist in .

Wahrzeichen in der Nähe

Der Plac Zbawiciela ist ein Platz im Stadtteil Śródmieście in , der nach der Warschauer Erlöserkirche benannt wurde.

Die katholische Kirche des Allerheiligsten Erlösers in ist eine katholische Pfarrkirche am Plac Zbawiciela am südlichen Ende der Ulica Marszałkowska.

Das Mahnmal des Kampfes und der Leiden in befindet sich in der Aleja Szucha 25 im Keller des ehemaligen Sitzes der Gestapo während der durch deutsche Truppen im Zweiten Weltkrieg.

Das Adam-Mickiewicz-Institut ist ein Kulturinstitut, das sich der Förderung und Verbreitung der polnischen Kultur im Ausland widmet.

Eine Apostolische Nuntiatur ist die diplomatische Vertretung des Heiligen Stuhls bei einem Staat.

Ortschaften in der Nähe

Powiśle ist ein Unterbezirk des Bezirks Śródmieście.

Die Wohnsiedlung Za Żelazną Bramą – liegt im Nordwesten der Warschauer Innenstadt und reicht in den anliegenden Stadtbezirk Wola hinein.

Mariensztat ist eine Warschauer Wohnsiedlung, errichtet 1948–1949 im zentralen Stadtteil Powiśle im Rahmen des Bauvorhabens Trasa W-Z.

Der Hafen Praga im Stadtdistrikt Praga-Północ ist einer von drei Weichselhäfen in der polnischen Hauptstadt.

Die Warschauer Altstadt ist das historische Zentrum der Hauptstadt .

Latawiec

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Jeder Tag ist eine Reise, und die Reise an sich ist das Zuhause.  

Entdecke deine Welt

Beliebte Reiseziele in Masowien

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox und Esri für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte.