Mariahilf

Mariahilf-St. Nikolaus ist ein Stadtteil von . Es handelt sich dabei um den links des Inn gelegenen ältesten Teil von Innsbruck.

Wahrzeichen in der Nähe

Die Landschaftliche Pfarrkirche Mariahilf ist eine Kirche im Stadtteil , am Linken Innufer in .

Die Universität Mozarteum Salzburg, kurz Universität Mozarteum oder Mozarteum genannt, ist eine Kunsthochschule in für Musik, Schauspiel und verwandte Fächer.

Das Goldene Dachl ist ein spätgotischer Prunkerker am Neuen Hof in der Herzog-Friedrich-Straße der Altstadt und gilt als Wahrzeichen der Stadt.

Die Alpenkonvention, formal Übereinkommen zum Schutz der Alpen, ist ein völkerrechtlicher Vertrag über den umfassenden Schutz und die nachhaltige Entwicklung der .

Ortschaften in der Nähe

Die Innenstadt ist ein Stadtteil in , der die 1180 gegründete Altstadt und die späteren Erweiterungen Richtung Süden und Osten, die damalige Neustadt, umfasst.

Hötting ist ein Stadtteil von . Die ehemalige Gemeinde wurde 1938 nach Innsbruck eingemeindet.

Wilten ist eine Katastralgemeinde, eine Fraktion und ein statistischer Stadtteil im Süden von , am Fuß des .

Ölberg ist eine Ortslage der Stadt .

Mariahilf

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Ich für meinen Teil, ich reise nicht, um irgendwohin zu fahren, sondern um zu fahren. Ich reise um des Reisens willen. Die große Sache ist, sich zu bewegen.  

Entdecke deine Welt

Beliebte Reiseziele in Tirol

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox und Esri für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte.