Pfänder

Der 1062 m ü. A. hohe Pfänder gehört zu den Allgäuer Alpen und liegt am Ostende des . Er gilt als „Hausberg“ von , liegt jedoch großteils auf dem Gemeindegebiet von .

Bemerkenswerte Orte in der Nähe

Museum
Das zeigt in wechselnden Ausstellungen internationale zeitgenössische Kunst in der Landeshauptstadt . liegt 2½ km westlich von Pfänder. Foto: Kubr, CC BY-SA 3.0.

Museum
Das in ist das kunst- und kulturgeschichtliche Landesmuseum des Bundeslandes . liegt 2½ km westlich von Pfänder. Foto: Böhringer, CC BY-SA 3.0 at.

Museum
Der Martinsturm ist ein ehemaliger Getreidespeicher im ersten Hof der Grafen von Bregenz in der Oberstadt. liegt 2½ km westlich von Pfänder. Foto: Wikimedia, CC BY 3.0.

Kunstmuseum
Das Künstlerhaus Bregenz, ursprünglich Villa Gülich, dann Palais Thurn und Taxis, ist ein internationales Zentrum für zeitgenössische Kunst im Stadtpalais der Thurn und Taxis in der Landeshauptstadt in . liegt 3 km westlich von Pfänder. Foto: Böhringer, CC BY-SA 2.5.

Ortschaften in der Nähe

ist die Hauptstadt von , am Ostufer des mit etwa 28.000 Einwohnern. Foto: Böhringer, CC BY-SA 2.5.

Dorf
ist eine Gemeinde im Bundesland mit 6060 Einwohnern. liegt 3 km nordwestlich von Pfänder. Foto: Böhringer, CC BY-SA 3.0 at.

Dorf
ist eine Gemeinde mit 1935 Einwohnern im Bezirk Bregenz in . liegt 3½ km südlich von Pfänder. Foto: Böhringer, CC BY-SA 3.0 at.

Pfänder

Auch bekannt als

In der Nähe

Ortschaften

Bemerkenswerte Orte

Ich für meinen Teil, ich reise nicht, um irgendwohin zu fahren, sondern um zu fahren. Ich reise um des Reisens willen. Die große Sache ist, sich zu bewegen.  

Beliebte Reiseziele in Vorarlberg

Mapcarta
Die freie Karte
Deine Welt ist
ohne Grenzen

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Pfänder. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Böhringer, CC BY-SA 2.5.