Užupis

Užupis ist ein Stadtteil am Rand der Altstadt von , der Hauptstadt . Der Name bedeutet „jenseits des Flusses“. Es handelt sich dabei um die Vilnia oder Vilnelė, die der Stadt Vilnius ihren Namen gibt.

Wahrzeichen in der Nähe

Sehenswürdigkeit
Die römisch-katholische Annenkirche ist eine bedeutende Kirche der Hauptstadt . Foto: Algirdas, CC BY-SA 3.0.

Kirche
Die Kathedrale der Himmelfahrt der Gottesmutter in ist die Hauptkirche der orthodoxen Christen in . Foto: Wojsyl, CC BY-SA 3.0.

Universität
Die Kunstakademie Vilnius mit Sitz in ist die bedeutendste Kunsthochschule , eine universitäre Hochschule. Foto: Arz, CC BY-SA 3.0.

Museum
Das Litauische Kunstmuseum wurde ursprünglich 1933 als Stadtmuseum von gegründet. Foto: Lazdynas, CC BY-SA 3.0.

Ortschaften in der Nähe

Vorort
Die Altstadt Vilnius ist der älteste Stadtteil der Hauptstadt . Foto: Mastaart, CC BY-SA 3.0.

Vorort
Rasos ist ein südwestlich vom Stadtzentrum gelegener Stadtteil der Hauptstadt . liegt 1¼ km südlich von Užupis. Foto: Hugo.arg, Public domain.

Vorort
Markučiai ist ein Stadtteil der Hauptstadt , neben . liegt 1¼ km südöstlich von Užupis. Foto: Hugo.arg, Public domain.

Vorort
Šnipiškės ist ein Stadtteil von am rechten Ufer der Neris vor dem Amtsbezirk Naujamiestis im Amtsbezirk Šnipiškės. liegt 2½ km nordwestlich von Užupis. Foto: Wikimedia, CC BY-SA 2.0.

Užupis

Auch bekannt als

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Ein guter Reisender hat keine festen Pläne und ist nicht erpicht darauf anzukommen.  

Entdecke deine Welt

Beliebte Reiseziele in Litauen

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox und Esri für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Foto: Wojsyl, CC BY-SA 3.0.