Chapelle San-Quilico

Chapelle San-Quilico (Ruine) ist in .

Wahrzeichen in der Nähe

Das Stade Armand Cesari, nach seiner Lage in Furiani, einer Randgemeinde der Stadt , auch Stade Furiani genannt, ist ein Fußballstadion in .

Die Casabianca war ein U-Boot der französischen Marine im Zweiten Weltkrieg.

Die romanisch-pisanische Kirche San Michele de Murato liegt einen Kilometer von Murato, im Bevincotal im Norden von .

Die Dolmen vom Mont Revincu wurden im späten 19. Jahrhundert von A.

Ortschaften in der Nähe

Poggio-d’Oletta ist eine Gemeinde auf der Insel .

Barbaggio ist eine Gemeinde im Département Haute-Corse auf der Insel .

Oletta ist eine Gemeinde mit 1650 Einwohnern auf der Insel in .

Patrimonio ist eine Gemeinde auf der Insel .

Olmeta-di-Tuda ist eine Gemeinde mit 461 Einwohnern im Département Haute-Corse auf der Insel .

Chapelle San-Quilico

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Ein guter Reisender hat keine festen Pläne und ist nicht erpicht darauf anzukommen.  

Deine Welt ist ohne Grenzen

Beliebte Reiseziele in Frankreich

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox und Esri für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Foto: Pierre Bona, CC BY-SA 3.0.