International Work Group for Indigenous Affairs

International Work Group for Indigenous Affairs, Nichtregierungsorganisation, ist in . International Work Group for Indigenous Affairs ist liegt in , nahe bei .

Wahrzeichen in der Nähe

Sehenswürdigkeit
Die evangelisch-lutherische Erlöserkirche ist eine Barockkirche in der Hauptstadt . Foto: Avda, CC BY-SA 3.0.

Haus
Foto: Ramblersen, CC BY-SA 4.0.

Bahnhof
Christianshavn ist eine unterirdische U-Bahn-Station in der Hauptstadt , unter dem gleichnamigen Platz Christianshavns Torv. Foto: Wikimedia, Public domain.

Ortschaften in der Nähe

Vorort
Christianshavn ist ein Stadtviertel der Hauptstadt . liegt 310 Meter westlich von International Work Group for Indigenous Affairs. Foto: The Library of Congress, No restrictions.

Stadtviertel oder Ortsteil
Die Freistadt Christiania ist eine alternative Wohnsiedlung in der Hauptstadt , die seit 1971 besteht. liegt 760 Meter nordöstlich von International Work Group for Indigenous Affairs. Foto: Wikimedia, CC BY-SA 2.5.

Vorort
liegt 1½ km nördlich von International Work Group for Indigenous Affairs. Foto: Manscher, CC BY-SA 3.0.

International Work Group for Indigenous Affairs

Auch bekannt als

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Unser Reiseziel ist niemals ein Ort, sondern eine neue Art, die Dinge zu sehen.  

Beliebte Reiseziele in Dänemark

Deine Welt ist ohne Grenzen.

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte.