Geich

Geich ist ein Stadtteil von im Nordrhein-westfälischen . Ortsvorsteher ist Dieter Schindler. Am 1. Juli 1969 wurde Geich in die damalige Gemeinde eingegliedert.

Wahrzeichen in der Nähe

Wasserspiel
Der Naturschutzsee Füssenich ist ein Tagebaurestsee, der sich um 1967 durch die Rekultivierung des Braunkohle-Tagebaus „Zülpich-Mitte“ im Gebiet der Stadt bildete. Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0 de.

Naturschutzgebiet
Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0 de.

Museum
Die im August 2008 eröffneten Römerthermen Zülpich – Museum der Badekultur zeigen eine sehr gut erhaltene römische Thermenanlage. liegt 2 km südöstlich von Geich. Foto: Museum der Badekultur, CC BY 3.0.

Ortschaften in der Nähe

Dorf
Füssenich ist ein Stadtteil von im , .

Kleinstadt
Zülpich ist eine kreisangehörige Stadt des mit 20.174 Einwohnern, die sich auf die Kernstadt und 24 Orte verteilen. liegt 2 km südöstlich von Geich. Foto: Wolkenkratzer, CC BY-SA 4.0.

Dorf
Bessenich ist ein Stadtteil von im , . liegt 2 km nordöstlich von Geich.

Geich

In der Nähe

Ortschaften

Bemerkenswerte Orte

Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen.  

Beliebte Reiseziele in Nordrhein-Westfalen

Deine Welt ist ohne Grenzen.

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Foto: Wolkenkratzer, CC BY-SA 4.0.