Lemiers

Lemiers ist ein Dorf, das an der Ländergrenze zwischen den und liegt. Der größere Teil des Dorfes gehört zur Gemeinde in der niederländischen Provinz Limburg, der kleinere Teil wiederum zum Bezirk innerhalb der Stadt im Südwesten von .

Wahrzeichen in der Nähe

Das Schloss Lemiers, auch Ig'n Hoes, G'n Hoes oder Gen Hoes genannt, steht im niederländischen Ort…

St. Peter ist eine Pfarrkirche in , einem Ortsteil in im Stadtbezirk .

Das Haus Clermont am Von Clermontplein Nr. 15 in ist das ehemalige Stammhaus des Tuchfabrikanten Johann Arnold von Clermont und später des von Franz Ignaz Tyrell, die es als Fabrikgebäude, Kontor und städtischen Wohnsitz nutzten.

Die St.-Paulus-Kirche in ist eine römisch-katholische Kirche des Bistums Roermond.

Die Burg Orsbach ist eine mittelalterliche Burganlage im Ortsteil bei , deren Ursprünge vermutlich bis in die karolingische Zeit reichen.

Ortschaften in der Nähe

Orsbach ist der westlichste Stadtteil von im Stadtbezirk .

Vijlen ist ein Dorf mit rund 1.285 Einwohnern in und gehört zur Gemeinde .

Vaalserquartier ist ein zum Stadtteil gehörender Ort und liegt unmittelbar an der Grenze zu in den .

Seffent ist eine kleine Ortschaft mit 200 Einwohnern im westlichen Stadtbezirk .

Lemiers

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Touristen wissen nicht, wo sie waren, Reisende wissen nicht, wohin sie gehen.  

Entdecke deine Welt

Beliebte Reiseziele in Zuid-Limburg

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox und Esri für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Foto: Knipptang, CC BY-SA 3.0.