Dénia

Dénia ist eine Stadt an der Ostküste . Sie liegt zwischen und im Norden der . Nach einer Geschichte als römischer Flottenstützpunkt mit dem Namen Dianium und als Sitz eines maurischen Taifa-Königreiches und einer spanischen Markgrafschaft ist Dénia heute Hauptstadt der comarca Marina Alta und als beliebtes Urlaubsziel stark durch den Tourismus geprägt.

Wahrzeichen in der Nähe

Gebäude
Foto: Connum, CC BY-SA 2.0 de.

Sehenswürdigkeit
Die Cova de l’Aigua ist eine Höhle am Nordhang des Bergmassivs in Spanien. liegt 3 km südlich von Dénia.

Naturschutzgebiet
Der Montgó ist ein Berg im Südosten , im Norden der , in der Nähe der Küstenstädte Dénia und mit einer Höhe von 753. liegt 4 km südöstlich von Dénia. Foto: Espencat, Public domain.

Ortschaften in der Nähe

Dorf
liegt 7 km südlich von Dénia. Foto: Joanbanjo, CC BY-SA 3.0.

Kleinstadt
Xàbia ist eine Hafenstadt im Norden der mit 27.604 Einwohnern. liegt 8 km südöstlich von Dénia. Foto: Rodriguillo, Public domain.

Dorf
Els Poblets ist eine spanische Gemeinde in der mit 2705 Einwohnern, der sich im Norden der Provinz in der Region Marina Alta befindet. liegt 8 km westlich von Dénia. Foto: Espencat, Public domain.

Dénia

Auch bekannt als

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Unser Reiseziel ist niemals ein Ort, sondern eine neue Art, die Dinge zu sehen.  

Beliebte Reiseziele in Alicante

Deine Welt ist ohne Grenzen.

Flucht zu einem zufälligen Ort

Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0.