Nuoro

Nuoro ist eine Provinz der Insel . Sie erstreckt sich von der Ostküste der Insel bis ins bergige Landesinnere. Im Norden grenzt sie an die Provinz , im Westen an , im Süden an und im Südosten an .
Foto: Discanto, CC BY-SA 4.0.

Beliebte Reiseziele

ist eine Stadt im nordöstlichen und als Hauptstadt der Provinz ein wichtiges Verwaltungszentrum und das Tor zur . Foto: Max.oppo, CC BY-SA 3.0.

Die war eine Provinz in der Region . Foto: Wikimedia, Public domain.

Der Ort liegt in der Mitte der Ostküste am Golfo di Orosei. Foto: David Edgar, CC BY-SA 3.0.

Nuoro

Breitengrad des Zentrums
40,214° oder 40° 12' 50,3" Nord
Längengrad des Zentrums
9,371° oder 9° 22' 15,4" Ost
Bevölkerung
209.000
Abkürzung
NU
Höhe
430 Meter (1411 Fuß)
Geo­Names ID
3172153

Auch bekannt als

  • Albanisch: Provinca e Nuoros
  • Arabisch: Nuoro
  • Arabisch: مقاطعة نيورو
  • Aragonesisch: Provincia de Nùgoro
  • Armenisch: Նուորո
  • Aserbeidschanisch: Nvoro əyaləti
  • Asturisch: Provincia de Nuoro
  • Bahasa Indonesia: Provinsi Nuoro
  • Baskisch: Nuoroko probintzia
  • Bengali: নুরোর প্রদেশ
  • Bosnisch: Provincija Nuoro
  • Bulgarisch: Нуоро
  • Cebuano: Provincia di Nuoro
  • Chinesisch: Nuoro Séng
  • Chinesisch: 努奥罗省
  • Chinesisch: 努奧羅省
  • Deutsch: IT-NU
  • Deutsch: Provinz Nuoro
  • Dänisch: Nuoro
  • Englisch: Nuoro
  • Englisch: Nuoro province
  • Englisch: Province of Nuoro
  • Englisch: provincia di Nuoro
  • Esperanto: Provinco Nuoro
  • Esperanto: Provinco de Nuoro
  • Estnisch: Nuoro provints
  • Finnisch: Nuoron maakunta
  • Französisch: Nuoro
  • Französisch: Province de Nuoro
  • Galicisch: Provincia de Nuoro
  • Georgisch: ნუოროს პროვინცია
  • Gujarati-Sprache: ન્યુઓરો પ્રાંત
  • Hebräisch: נואורו
  • Hindi: न्युओरो प्रांत
  • Interlingua: provincia Nuoro
  • Italienisch: Nuoro
  • Italienisch: Provincia di Nuoro
  • Italienisch: provincia di Nuoro
  • Japanisch: ヌーオロ県
  • Javanisch: Provinsi Nuoro
  • Judenspanisch: Provinsia de Nuoro
  • Kannada: ನುವೊರೊ ಪ್ರಾಂತ್ಯ
  • Katalanisch: Província de Nuoro
  • Koreanisch: 누오로도
  • Korsisch: Provincia di Nuoro
  • Korsisch: Pruvincia di Nuaru
  • Kroatisch: Nuoro (pokrajina)
  • Kroatisch: Nuoro
  • Latein: Provincia Nugorensis
  • Latein: Provincia Nuorensis
  • Lettisch: Nuoro province
  • Litauisch: Nuoro provincija
  • Malaiisch: Wilayah Nuoro
  • Marathi: नुऑरोचा प्रांत
  • Neugriechisch: Νουόρο
  • Niederländisch: Nuoro
  • Nordfriesisch: Nuoro (Prowins)
  • Nordfriesisch: Nuoro
  • Norwegisch: Nuoro
  • Norwegisch Bokmål: Nuoro
  • Norwegisch Nynorsk: Provinsen Nuoro
  • Okzitanisch: Província de Nuoro
  • Persisch: استان نیورو
  • Polnisch: Prowincja Nuoro
  • Portugiesisch: Nuoro
  • Rumänisch: Provincia Nuoro
  • Russisch: Нуоро
  • Sardisch: Provìntzia de Nùgoro
  • Schottisch: Province o Nuoro
  • Schwedisch: Nuoro
  • Serbisch: Нуоро
  • Singhalesisch: නුඔරෝ පළාත
  • Sizilianisch: Pruvincia di Nùoru
  • Slowenisch: Nuoro
  • Spanisch: Nuoro
  • Spanisch: Provincia de Nuoro
  • Tagalog: Lalawigan ng Nuoro
  • Tamil: நுவரோ மாகாணம்
  • Telugu-Sprache: న్యూరో ప్రావిన్స్
  • Telugu-Sprache: న్యూరో రాష్ట్రభాగం
  • Thailändisch: จังหวัดนูโวโร
  • Tschechisch: Provincie Nuoro
  • Türkisch: Nuoro ili
  • Ukrainisch: Провінція Нуоро
  • Ungarisch: Nuoro megye
  • Urdu: صوبہ نوورو
  • Usbekisch: Nuoro
  • Vietnamesisch: Nuoro
  • Vietnamesisch: Tỉnh Nuoro
  • Waray: Nuoro
  • Weißrussisch: Нуора, правінцыя
  • Weißrussisch: Нуора
  • Weißrussisch: правінцыя Нуора
  • Nuoro (provincija)
  • Provincia de Noro
  • Provincia ëd Nùoro
  • Provinge de Nuoro
  • Provinsa de Noeuo
  • provinsa de Noeuo
  • ضلع نیورو
  • نیورو اوستانی

Beliebte Reiseziele in Sardinien

Ich für meinen Teil, ich reise nicht, um irgendwohin zu fahren, sondern um zu fahren. Ich reise um des Reisens willen. Die große Sache ist, sich zu bewegen.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

MittelamerikaJapan
ItalienSüdamerika
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Nuoro. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Wikimedia, CC0.